Studienorientierung an acht Thüringer Hochschulen

5. CampusThüringenTour für Schülerinnen sucht Teilnehmerinnen
Technische Studienfelder unter die Lupe genommen: Bei der CampusThüringenTour erhalten Schülerinnen  Einblicke in tolle Studienangebote wie z. B. die Biomedizinische Technik (Foto: thueko.de) (PresseBox) (Ilmenau, ) Die CampusThüringenTour für Schülerinnen sucht wieder Teilnehmerinnen der Klassen 10 bis 13 aus allen Bundesländern. Die Tour führt vom 16. bis 20. Oktober 2011 zu allen acht Thüringer Hochschulen, die Studienfächer im MINT-Bereich anbieten. Anmeldungen für das deutschlandweit einmalige Angebot sind ab sofort bei der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik unter www.thueko.de/ctt/ möglich.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Ein Studium in diesen Gebieten bietet jungen Frauen hervorragende Zukunftsaussichten. Die CampusThüringenTour gibt den Teilnehmerinnen bei Mitmachangeboten, Experimenten, Vorlesungen und Führungen durch moderne Labore spannende Einblicke in das vielfältige Fächerspektrum, das die Thüringer Hochschulen im MINT-Bereich anbieten. "Die CampusThüringenTour ist für mich die beste, umfangreichste und informativste Studienberatung", sagt Anna (17) aus Sandberg als ehemalige Teilnehmerin. "Man bekommt einen umfassenden Überblick und erfährt, was hinter den einzelnen Studiengängen steckt. Für mich war es eine intensive Auseinandersetzung mit den Studienfächern und dem Studienalltag."

Auch bei der fünften Tour stehen 25 Plätze zur Verfügung. Die Reise startet in Weimar und führt dann zu den Universitäten in Ilmenau, Jena, Erfurt und Weimar und zu den Fachhochschulen in Schmalkalden, Erfurt, Jena und Nordhausen. Dank der Förderung durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sind die Übernachtungskosten im Preis inbegriffen.

Anmeldeformulare und weitere Informationen zur CampusThüringenTour unter: http://www.thueko.de/ctt/

Kontakt

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
D-98693 Ilmenau
Marco Frezzella
Technische Universität Ilmenau
Pressesprecher
Andreas Fiedler
Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik für Schülerinnen, Studentinnen und Abso

Bilder

Social Media