Digitalfunk für analoge Kameras:

Neues digitales Video-Übertragungsset von ABUS Security-Center
(PresseBox) (Affing, ) Das neue digitale Video-Übertragungsset TVAC15100 ermöglicht analogen Kameras die kabellose Übertragung von Video- und Audiosignalen: per Digitalfunk. Ein Funksender und ein Funkempfänger erlauben die flexible Installation von Analogkameras ohne aufwendiges Kabelverlegen und sind die ideale Ergänzung für bestehende Videoüberwachungssysteme.

Das Set enthält einen digitalen Funksender, der mit 2,4 GHz Video- und Audiosignale drahtlos an das Empfängermodul überträgt. Dabei kann bei einer D1-Auflösung, also 720 x 576 Pixel, eine Übertragungsbildrate von 30 Bildern pro Sekunde erreicht werden. Aufgrund der Umwandlung in digitale Signale werden Störungen und Interferenzen zuverlässig vermieden. Die Verschlüsselung der Daten garantiert einen geschützten Übertragungsweg.

Aus analog mach digital
Mit dem neuen digitalen Video-Übertragungsset funken analoge Kameras ganz ohne lästiges Kabelverlegen, sicher und zuverlässig. Darüber hinaus können bestehende analoge Videosysteme schnell und einfach erweitert werden: einfach den Sender an der Kamera befestigen und wiederum den Empfänger am Rekorder. Fertig. Dies ist insbesondere von Vorteil, um im Sicherheitsmanagement auf Gebäudeveränderungen, wie ein neuer Parkplatz oder Anbau, oder andere Anforderungen zu reagieren, ohne dass das gesamte Überwachungssystem ausgetauscht werden muss.
Weitere Informationen zum digitalen Video-Übertragungsset TVAC15100 mit Funksender und -empfänger gibt es unter www.abus-sc.com.

Kontakt

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
D-86444 Affing
Patrick Wanner
Public Relations
Social Media