PK 65002 SH High Performance. Großkran der Superlative

Aushängeschild der Großkrantechnologie von PALFINGER / Maximum an Sicherheit, Komfort und Funktionalität / NEU! HPSC - High Performance Stability Control
PK 65002 SH (PresseBox) (Bergheim/Salzburg, ) Im Zuge der Entwicklung und Einführung der neuen PALFINGER High Performance Krangeneration lag der Fokus ganz klar auf der Optimierung des Kundennutzens in Bezug auf Bedienkomfort, technische Überlegenheit und Sicherheit. Ein größeres Hubmoment bei annähernd gleichem Eigengewicht, Functional Design, wartungsfreies Ausschubsystem und Power Link Plus sind die Highlights bzw. die vom Markt besonders positiv bewerteten Leistungsmerkmale. Die SH Reihe - als Krönung der High Performance Kranfamilie - besticht durch ihr perfektes Zusammenspiel aus Kraft und Intelligenz. Mit dem PK 65002 SH und dem PK 78002 SH präsentiert PALFINGER nun die nächsten beiden Großkranmodelle inkl. "SH-Package". Kompromisslose Qualität in jedem Detail, ein unschlagbares Leistungsgewicht und das intelligente "SH"-Steuerungskonzept machen die beiden neuen Großkrane zum Nonplusultra in ihren Klassen.

Das Steuerungskonzept der SH-Reihe ist ein in sich komplettes und umfassendes System, welches durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen Elektronik und Hydraulik ein Maximum an Sicherheit, Komfort und Funktionalität gewährleistet.

Der PK 65002 SH bündelt unschlagbare PALFINGER High Performance Ladekrankompetenz:

Endlosschwenkwerk mit zwei Schwenkantrieben. Die beiden Antriebe sind gegenseitig hydraulisch vorgespannt und reduzieren somit das Schwenkspiel des Kranes auf ein Minimum - ein unbezahlbarer Vorteil bei Einsätzen mit großen Reichweiten. Der doppelte Schwenkantrieb sorgt für ein hohes Schwenkmoment und für sehr präzise Kranbewegungen.

Mit dem wartungsfreien Ausschubsystem setzt PALFINGER ein deutliches Zeichen in Richtung Servicefreundlichkeit und Umweltschutz. Die Verwendung von Gleitelementen aus Spezialkunststoff in Kombination mit der bewährten KTL-Beschichtung ermöglicht es, dass das Armsystem durch den Betreiber nicht mehr serviciert werden muss. Das spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern schont auch die Umwelt.

Functional Design. Die neue Formensprache geht mit der Zeit - in Formgebung und Materialauswahl. Kunststoffabdeckungen beherrschen die Optik. Besondere Blickfänge sind die Kunststoffabdeckungen über Steuerventil, Schwenkwerk und Hydraulikschläuchen.

Integrierter Tank. Der am Grundgestell integrierte Tank hilft Platz sparen. Es wird kein zusätzlicher Montageplatz am Fahrzeugchassis mehr benötigt.

Geballte PALFINGER Krantechnologie. Neben seinen funktionellen und ansprechenden Designelementen verkörpert der PK 65002 SH natürlich innovativste PALFINGER Technologie. Zahlreiche Komfort- und Sicherheitsfunktionen (S-HPLS*, AOS, DPS-Plus, HPSC usw.) erleichtern dem Anwender seinen Arbeitsalltag.

Als Markt- und Technologieführer setzt PALFINGER mit dem Standsicherheitsüberwachungssystem High Performance Stability Control, kurz HPSC, erneut Maßstäbe. Sensoren für proportionale Wegmessung in den Abstützungen erlauben eine völlig variable Stützenpositionierung. Ein eigens von PALFINGER entwickelter Algorithmus errechnet eine Standsicherheitskurve, welche die Grenzen der Standsicherheit sehr genau beschreibt und ermöglicht dadurch eine maximale Ausschöpfung des sicheren Kranarbeitsbereichs. Die Hubleistung des Kranes wird optimal ausgeschöpft. Der Anwender kann den aktuellen Abstützstatus jederzeit auf dem übersichtlich gestalteten Display am Bedienstand bzw. am Display der Funkfernsteuerung ablesen.

Die seitliche Seilführung der Seilwinde bei Kran-Fly-Jib-Kombinationen ist die intelligente Antwort auf Fragen von Komfort, Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Das Seil kann nämlich in Transportstellung eingeschert und bleiben, ein Ausscheren des Seiles sowie eine Demontage des Rollenkopfes sowie der Zwischen- und Umlenkrollen gehören der Vergangenheit an. Optional ist eine am Hauptarm seitlich abklappbare Seilwinde erhältlich, wodurch die Gesamthöhe des Kranes minimiert wird.

Sämtliche Funktionen sind bequem über die neue Funkfernsteuerung mit LCD-Display steuerbar. Neues Highlight am Sendepult ist ein großes Grafikdisplay, welches dem Bediener verschiedene Betriebszustände wie Auslastung, aktive Systeme, Servicezeiten, gerade verfügbare Bewegungen oder die Position der Abstützung anzeigt.

Der PK 65002 SH verfügt über ein Hubmoment von 62,0 Metertonnen. Ausgestattet mit bis zu 8 hydraulischen Ausschüben erreicht er eine hydraulische Reichweite von 20,4 Metern.

Der PK 65002 SH - ein zuverlässiger Partner im universalen Schwerlasteinsatz. Wie er dank S-HPLS seine Kraft ausspielt oder mit Hilfe der variablen HPSC-Standsicherheitsüberwachung souverän den maximalen Arbeitsbereich ausschöpft, begeistert jeden Kranfahrer tagtäglich aufs Neue.

*) S-HPLS: Eine 5%-ige Hubkraftsteigerung gegenüber dem bewährten E-HPLS verleiht den SH-Ladekranen noch mehr Power. Im Gegensatz zum E-HPLS, welches bei der gelegentlichen Manipulation von sehr schweren Lasten manuell zugeschaltet wird, aktiviert sich das Super-HPLS vollautomatisch. Je nach Kraftbedarf erfolgt eine kontinuierliche Zuschaltung.

Kontakt

PALFINGER AG
Lamprechtshausener Bundesstraße 8
A-5101 Bergheim
Harald Böhaker
PALFINGER AG
Leiter Corporate Marketing, Fachpresse

Bilder

Social Media