Mit der neuen Option bis zu 59 Prozent günstiger von Deutschland nach Afrika telefonieren

blauworld startet "Afrika-Vorteil" für 99 Cent/7 Tage
(PresseBox) (Hamburg, ) Am 1. September 2011 führt blauworld die Option "Afrika-Vorteil" ein. Damit können blauworld-Kunden noch günstiger z.B. nach Nigeria, Kenia, Kamerun oder Ghana telefonieren. Der "Afrika-Vorteil" kostet nur 99 Cent, ist 7 Tage gültig und optional zubuchbar.

Für Menschen die viel von Deutschland nach Afrika telefonieren wird blauworld jetzt noch attraktiver: Für nur 99 Cent können blauworld- Kunden die neue Option "Afrika-Vorteil" buchen und 7 Tage lang noch günstiger in 19 afrikanische Länder telefonieren. Die Preise für Telefonate aus Deutschland in diese Länder werden um bis zu 59 Prozent gesenkt. So telefonieren die Kunden mit dem Afrika-Vorteil unter anderem für nur 8 Cent nach Nigeria, für nur 9 Cent nach Kenia, für nur 12 Cent nach Mosambik oder für nur 15 Cent nach Ghana und Kamerun (Details siehe untenstehende Tabelle).

Ein weiteres Plus: Mit der neuen Option gilt jetzt ein einheitlicher Vorteilspreis für Telefonate ins afrikanische Fest- und Mobilfunknetz. Der Kunde muss sich nur noch einen Minutenpreis für das Land merken, in das er anrufen will - egal ob er eine Handy- oder Festnetznummer wählt. Die einmalige Verbindungsgebühr für jedes aus Deutschland ins Ausland abgehende Gespräch beträgt weiterhin nur 15 Cent.

Der "Afrika-Vorteil" gilt für 7 Tage und verlängert sich bei ausreichendem Prepaid- Guthaben automatisch. Das Buchen und Abbestellen der neuen Option ist jederzeit einfach und bequem über die kostenlose Handy-Kurzwahl 1155 möglich. Selbstverständlich ist die neue Option auch mit anderen Tarifoptionen wie der International-Flat 500, International-Flat 200, E-Plus-Flat 3000, Handy-Surf-Flat, EU Sprach-Paket 50 und EU Internet-Paket 50 kombinierbar.

blauworld-Kunden telefonieren ohne Vertragsbindung, Mindestumsatz und Grundgebühr von Deutschland aus bereits ab 4,9 Cent pro Minute in über 220 Länder. Innerdeutsche Verbindungen und SMS kosten einheitlich 15 Cent pro Minute in alle Netze; ebenso jede SMS ins ausländische Netz. Gespräche von blauworld zu blauworld werden mit 5 Cent pro Minute abgerechnet. Die einmalige Verbindungsgebühr für jedes ins Ausland abgehende Gespräch beträgt 15 Cent.

Das blauworld-Startpaket mit SIM-Karte ist online über www.blauworld.de, in allen E-Plus- und Base-Shops, im Lebensmitteleinzelhandel und in vielen Call-Shops für 9,90 Euro erhältlich. Jeder Neukunde profitiert beim Startpaket-Kauf von 10 Euro Guthaben: 7,50 Euro Startguthaben sofort bei Aktivierung der SIM-Karte und weitere 2,50 Euro bei der ersten Guthaben-Aufladung.

Kontakt

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Neuer Steinweg 28
D-20459 Hamburg
Jörn Behrens
lauffeuer Kommunikation GmbH
PR-Berater
Social Media