Franke Aquarotter GmbH wird Finalist 2011

Duschen über den Wolken
(PresseBox) (Leipzig, ) Die Ludwigsfelder sind der einzige deutsche Hersteller von Sanitärarmaturen für die Luftfahrtindustrie. Innovative Wassermanagementsysteme und hochwertige Sanitärraumausstattungen werden zu individuellen Lösungen für den gewerblichen, öffentlichen und halböffentlichen Einsatz verknüpft. Neueste Armaturentechnik wird mit Richtung weisenden Sanitärraumausstattungen aus Edelstahl und Mineralgranit kombiniert, beispielsweise für den A380, für den die Ludwigsfelder die erste Dusche in einem Linienflugzeug entwickelten, die aktuell in Maschinen der Fluggesellschaft Fly Emirates eingesetzt wird.

Aspekte wie Wirtschaftlichkeit, Umweltbewusstsein, Hygiene, Komfort und Ergonomie bestimmen das Denken und Handeln der 290 Beschäftigten und zwölf Auszubildenden. Sie möchten den Wohlfühlfaktor des privaten Badumfeldes in den öffentlichen Sanitärraum übertragen.

Das Unternehmen, das im Vorjahr einen Umsatz von 47,5 Mio. Euro erwirtschaftete und seinen Ursprung vor 100 Jahren als „Spenglerei Hermann Franke“ im schweizerischen Rorschach hatte, will seine Marktführerposition in Deutschland ausbauen und über den europäischen Markt weltweit umsetzen. Mit zwölf Patenten, elf Geschmacksmustern und 100.000 Euro für die Qualifizierung der Mitarbeiter pro Jahr sollte dieses Vorhaben gelingen.

Franke Aquarotter wurde in diesem Jahr erstmals durch die IHK Potsdam und die Stadt Ludwigsfelde zum Wettbewerb nominiert.

Franke Aquarotter im Kompetenznetz Mittelstand:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Finalisten Berlin-Brandenburg in der Übersicht:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download ab Montag, 5.9.2011, 16:00 Uhr auf:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Kontakt

Oskar-Patzelt-Stiftung
Melscher Straße 1
D-04299 Leipzig
Dr. Helfried Schmidt
Oskar-Patzelt-Stiftung
Vorstand
Social Media