Schöne Umsatz-Aussichten für Full-Service-Kunden von Intershop - trotz Sommerloch

57 Prozent der Online-Händler rechnen über die Sommermonate mit Umsatzplus / Full-Service-Mandanten von Intershop verzeichnen Rekord-Gewinne / Intershop-Kunden blicken dem Gesamtjahresumsatz positiv entgegen
(PresseBox) (Jena, ) Shoppinglust statt Sommerfrust: Nach einer aktuellen Online-Umfrage von Skrill (www.skrill.de) erwarten mehr als die Hälfte der deutschen Online-Händler einen höheren Sommerumsatz im Vergleich zum Vorjahr. Die Full-Service-Mandanten von Intershop übertreffen diesen Sommertrend noch: Alle Kunden, die ihre Online-Shops vollständig von Intershop betreiben lassen, haben bei ihren Umsatzzahlen weiter zugelegt. Nach wie vor generieren sie hohe Umsatzzuwächse von bis zu hundert Prozent auf Monatsbasis. So erzielte Intershops größter Full-Service-Mandant im Juni wieder einen Umsatzrekord, der sogar das letztjährige Ergebnis im Weihnachtsgeschäft übertraf.

"Insgesamt liegen wir schon jetzt nahezu auf dem Niveau des Gesamtjahresumsatzes von 2010. Diese positive Entwicklung lässt auf deutlich zweistellige Zuwachsraten am Ende des Jahres hoffen", so Ronni Swialkowski, Shop-Manager von Intershop. Zu den Full-Service-Kunden von Intershop zählen unter anderem Mexx, Roadsign, Rösch, Miele und Betzold. Sie lagern die gesamte Prozesskette des Online-Handels inklusive Logistik, Retouren und Zahlungsabwicklung oder wesentliche Teile davon an den E-Commerce-Dienstleister aus.

Kontakt

Intershop Communications AG
Intershop Tower
D-07740 Jena
Sarah Grünler
dieleutefürkommunikation diezielgruppenAGentur Aktiengesellschaft
Redakteurin
Heide Rausch
PR
Manager Corporate Communication
Social Media