Mindlab auf der dmexco: App-Analyse steht im Fokus

dmexco 2011, 21. und 22. September 2011, Messe Köln, Halle 7.1, Stand A066
(PresseBox) (München, ) Die diesjährige dmexco, die am 21. und 22. September in Köln stattfindet, steht für den Webanalyse-Spezialisten Mindlab ganz im Zeichen der Analyse mobiler Applikationen (Apps). Mit netmind RAPPTOR ermöglicht Mindlab datenschutzrichtlinienkonform die Analyse von In-App-Aktivitäten - Nutzungshäufigkeit, Nutzungsverhalten und Konversionen können klar und präzise erfasst, dargestellt und visualisiert werden.

Nicht nur die Umsatz- und Downloaddaten aus dem Applikations-Store werden registriert, sondern auch eine umfassende Echtzeit-Analyse des Nutzungsverhaltens in der App dargestellt. Die Auswertung der Daten erfolgt direkt. Anhand des Interesses der App-Nutzer an einzelnen Funktionen oder der App selber, lassen sich relevante Marketingparameter ableiten. Die Darstellung in Diagrammen, Klarzahlen und anderen Übersichten erleichtert die Analyse der Daten.

Mit einer eigenen App, die sich der Besucher vor Ort runterladen kann, präsentiert Mindlab die In-App-Analyse in Aktion. In die eigene App ist der RAPPTOR-Code eingebaut, um live am Stand die netmind-Funktionsweise und die -Auswertungen zu demonstrieren.

Mindlab stellt auf der diesjährigen dmexco zudem neue Lösungen und Techniken aus dem Bereich der Social Media Analyse, der Webanalyse und des Behavioural Targeting vor, so auch zum serverseitigen Tracken der App-Nutzung sowie von Games- und Browseraktivitäten auf Smartphones und Tablet PCs.

"Ein Trend der diesjährigen dmexco ist sicher die Loslösung der Analyse vom reinen Web hin zu einem hybriden Modell, das Web- und mobile Anwendungen berücksichtigt", so Heinz D. Schultz, CEO von Mindlab. "Der mobile Markt ist riesig und wächst in beeindruckendem Tempo. Es bedarf Lösungen für die Probleme geschlossener Marktplatzsysteme - nämlich dass die selbstentwickelte App für den Entwickler zur Black Box wurde. Analysen, die im Web heute schon Standard sind, sind auf diesen geschlossenen Plattformen nicht so einfach umzusetzen. Wir bieten Unternehmen und Entwicklern daher einen 360-Grad-Blick auf die App-Nutzung auch nach dem Download. Datenschutzbestimmungen werden ebenso wie die Richtlinien der Plattformanbieter berücksichtigt. Kombiniert mit den Daten aus der Webseitennutzung bildet sich so für den Kunden ein immer kompletter werdendes Gesamtbild."

Die Mindlab Solutions finden Sie auf der dmexco in Halle 7 am Stand A066.

Kontakt

Mindlab Solutions GmbH
Georg-Christian-von-Kessler-Platz 6
D-73728 Esslingen
Paulina Landes
associate programme executive
Gerrit Breustedt
Hotwire
Social Media