Immer mehr mittelständische und Großunternehmen nutzen Projektmanagement-Tools für effektiveres und sicheres Arbeiten

Mit dem Einsatz des Projektmanagement Systems Genius Project betreibt zum Beispiel die Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt professionelles Projektmanagement.
(PresseBox) (Lindau (Bodensee), ) Die Risikobereitschaft der Finanzwirtschaft besonders im amerikanischen und Euroraum und die ausufernde Staatsverschuldung haben das Klima in Deutschland deutlich beeinflusst. Der Ifo-Geschäftsklimaindex des Münchner Instituts für Wirtschaftsforschung verzeichnet im August 2011 das größte Minus seit der Finanzkrise und das, obwohl die deutsche Wirtschaft im weltweiten Vergleich eine gute Position einnimmt. Das Bedürfnis nach Sicherheit und Planung spielt in Unternehmen eine immer größer werdende Rolle. Damit Teams und Projekte nicht durch fehlende Kommunikation und Unvorhergesehenes aus dem Konzept gebracht werden, gilt es, Planungssicherheit zu schaffen, auf Probleme vorbereitet zu sein und dabei wichtige Daten zu schützen.

Viele Unternehmen investieren aus diesem Grund in den Einsatz von professionellem Planungswerkzeugen. Den Prognosen der Forschungs- und Analyseorganisation IDC zu Folge, könne der Markt für Projektmanagementlösungen auf globaler Ebene bis 2013 Umsätze bis zu 4.2 Milliarden Dollar (3,02 Milliarden EUR) verzeichnen. Auch der Hersteller von Projektmanagement-Software, Genius Inside, kann mit seinen Umsatz- und Neukundenzahlen diesen Trend bestätigen.

Zu den Neukunden des Jahres 2011 gehört zum Beispiel die Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, die mit einer Bilanz-Summe von rd. 1,4 Mrd. Euro und ca. 125.000 Kundenkonten ein wichtiger Wirtschafts-Faktor in der Region ist. Ein Kundenfeedback der Sparkasse macht deutlich, was für den Einsatz professioneller Projektmanagement-Software spricht und wie Unternehmen bei der Auswahl vorgehen. Michel Zacher von der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt beschreibt, dass bei der Auswahl des Tools die projektübergreifenden Funktionen, die einen Überblick über die Gesamtlage liefern und die Möglichkeit zur Projektstrukturplanung ausschlaggebend waren: „Neben der optionalen Kompatibilität zu Lotus Notes und der alternativen Anbindung an die Weboberfläche bietet Genius Project die Möglichkeit der Projektstrukturplanung auf Einzelprojektebene und darüber hinaus eine übergreifende Planung der Personalkapazitäten auf Multiprojektebene.“ Der ausführliche Kundenbericht: http://www.geniusinside.de/...

Der verstärkte Einsatz von Planungstools schafft innerhalb von Unternehmen Planungssicherheit. Die Funktionen von Genius Project erlauben zum Beispiel 360-Grad-Ansicht auf Ressourcen, Budgets, Erträge, so wie auf die strategische Ausrichtung aller Projekte. Hinzu kommen hierarchische- und ad-hoc-Projektportfolio-Fähigkeiten, die für eine noch größere Transparenz des Projektstatus und Bedarfs für das gesamte Projektteam sorgen. Eine Simulationsfunktion hilft durch „was-wäre-wenn-Szenarios“ auf jeglichen Verlauf vorbereitet zu sein. So können Sicherheiten geschaffen werden, die sich auf das Unternehmensklima und auch in Krisenzeit positiv auswirken.

Kontakt

Cerri.com Deutschland GmbH
Balanstr. 73
D-81541 München
Julia Schulte-Göbel
Social Media