it-sa 2011: Arrow ECS und Check Point informieren über Top Security Trends für Sicherheit in Unternehmen und zeigen Lösungsmöglichkeiten

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) it-sa 2011: Arrow ECS und Check Point informieren über Top Security Trends für Sicherheit in Unternehmen und zeigen Lösungsmöglichkeiten

Fürstenfeldbruck/Ismaning, 31. August 2011 – Arrow ECS, ein Geschäftsbereich von Arrow Electronics, Inc. (NYSE: ARW) und Sicherheitsspezialist Check Point Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP) sowie die Integrationspartner, AERAsec, ESC und System Haus Dresden, sind dieses Jahr gemeinsam auf der bedeutenden deutschen IT-Sicherheitsmesse it-sa (Stand 305) vertreten. Mit den Schwerpunkten Virtualization & Cloud Computing, IT Consumerization, Data Security & Loss, Web 2.0 und Social Media sowie Kostenreduzierung werden die wichtigsten Trends aufgenommen und behandelt. Gemeinsam präsentieren die Kooperationspartner vom 11. - 13. Oktober 2011 in Nürnberg Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Sicherheitsverantwortlichen.

Virtualization & Cloud Computing, IT Consumerization, Data Security & Loss, Web 2.0 und Social Media sowie Kostenreduzierung sind brandaktuelle IT-Themen und stehen im Brennpunkt des Messeauftritts von Arrow ECS, Check Point und Fachhandelspartner auf der diesjährigen it-sa 2011. Gezeigt werden innovative Sicherheitskonzepte, welche die Daten vor Verlust oder Diebstahl schützen und den aktuellen Security-Trends sowie Anforderungen für betriebliche Sicherheit in Unternehmen entsprechen.

Web 2.0 und Social Media
Wäre Facebook ein Land, so wäre es das drittgrößte auf der Welt (rund 700 Millionen Mitglieder), Twitter wäre dabei an 7. Stelle (rund 200 Millionen Nutzer). Laut Gartner verbringt der durchschnittliche User mittlerweile 23% seiner Arbeitszeit im Web. Allerdings sind Web-Anwendungen ohne Patches unsicher und anfällig für Angriffe von außen. Auf dem Stand von Arrow ECS und Check Point erfahren die Besucher, wie sie mit Web 2.0 Applikationen im Unternehmen anwenden und deren Nutzung sicher machen.

IT Consumerization
In den meisten Gesprächen, die Analysten von Gartner momentan führen, geht es um die Frage, wie mobile Endgeräte, die nicht dem Unternehmen gehören, sicher genutzt werden können. Check Point und seine Partner zeigen Anwendern, wie private Handys und Laptops, die im Business Bereich eingesetzt werden, abgesichert werden.

Virtualization & Cloud Computing
Laut Information Week haben 28 % der Unternehmen bereits eine private Cloud und weitere 30% planen die private Cloud-Nutzung. Wie aber schaffen Sicherheitsverantwortliche eine sichere virtuelle Umgebung als Voraussetzung für die Wolke und wie behalten sie dabei die Kontrolle? Auf der Messe zeigen die Sicherheitsexperten wie es geht.

Alle Trends und Themen werden dem Publikum anhand praxisnaher Lösungsszenarien und Live-Demos anschaulich vermittelt. Zudem bietet die zentrale Plattform auf der it-sa den Besuchern gute Möglichkeiten zum Informationsaustausch über das Konzentrat aus Sicherheitslösungen von Check Point zusammen mit seinen Partnern.

Arrow ECS, Check Point und die Integrationspartner AERAsec, ESC und System Haus Dresden erwarten ihre Besucher in Halle 12, Stand 305. Weitere Informationen finden sich unter http://www.it-sa-checkpoint.de

Kontakt für Terminvereinbarungen auf der it-sa: Jochen Heueck,, Business Unit Networks & Security bei Arrow ECS, Tel.: 08141/3536-965, E-Mail: jochen.heueck@arrowecs.de.

Check Point ist mit seinen Sicherheitslösungen auch auf der Arrow ECS „Catch The Cloud“-Roadshow im September: Mehr dazu unter http://roadshow.arrowecs.de/

Über Check Point Software Technologies
Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com), weltweit führend im Bereich Internetsicherheit, ist der einzige Anbieter, der komplette Sicherheitslösungen für Netzwerke, Daten und Endpoints bietet. Check Point bietet seinen Kunden kompromisslosen Schutz vor Bedrohungen aller Art, reduziert die Sicherheitskomplexität und senkt die Gesamtbetriebskosten. Mit FireWall-1 und der patentierten „Stateful Inspection“-Technologie war Check Point ein Vorreiter in der Sicherheitsbranche. Heute setzt Check Point mit der Software Blade-Architektur neue Impulse. Die dynamische Software Blade-Architektur ist eine sichere, flexible und einfache Lösung, die exakt an die Sicherheitsanforderungen einer Firma oder Umgebung angepasst werden kann. Zu den Kunden von Check Point zählen Zehntausende von Firmen und Organisationen jeder Größenordnung, darunter alle Fortune 100-Unternehmen. Die vielfach ausgezeichneten ZoneAlarm-Lösungen von Check Point schützen Millionen von Verbrauchern vor Hackern, Spyware und Identitätsdiebstahl.

Kontakt

Arrow ECS AG
Elsenheimerstraße 1
D-82256 München
Evelyn Seeger
Arrow ECS GmbH
Ansprechpartner Fachpresse
Social Media