Information Builders bringt Closed-Loop Business Intelligence auf mobile Endgeräte

(PresseBox) (Eschborn, ) WebFOCUS Mobile Data Collection von Information Builders ermöglicht Unternehmen, geräteunabhängige und Transaktionen verarbeitende Business-Intelligence-Applikationen zu erstellen und zu implementieren.

Information Builders, einer der führenden Anbieter von Business Intelligence (BI)-Lösungen, präsentiert mit WebFOCUS Mobile Data Collection eine Lösung zur Erstellung umfangreicher BI- und Datenverwaltungs-Applikationen für mobile Plattformen. Anwender sind damit in der Lage, den gesamten Zyklus (Closed-Loop) von BI-Applikationen mit jedem Smartphone oder Tablet zu nutzen - angefangen von der Abfrage in heterogenen Informationsquellen über die Aufbereitung und Analyse bis zur Eingabe neuer Daten.

WebFOCUS Mobile Data Collection ermöglicht Entwicklern, Applikationslogik auf mehrere Plattformen zu verteilen, damit die Daten dort verarbeitet werden, wo sie auch physisch gesichert sind. Abfragen können dann weit schneller bearbeitet werden und dies führt auch zu einem geringeren Datenaufkommen über das Netz. Unternehmen können so schnell und effizient transaktionale Systeme und Anwendungen für jede Art von mobilem Endgerät erstellen und einsetzen. Auch bei Reporting-Applikationen und solchen, mit denen oft Daten erfasst werden, kommt die gleiche Entwicklungsumgebung zum Einsatz. Die Anwender können die ihnen bereits bekannten mobilen Systeme nutzen und müssen sich nicht auf eine neue Plattform umstellen.

Der Closed-Loop-Ansatz von WebFOCUS Mobile Data Collection bedeutet: Anwender erhalten Lese- und Schreibzugriffe auf die der Applikation zugrundeliegenden Datenbanken und alle Transaktionen können über eine einzige konsistente, webbasierte Bedieneroberfläche erfolgen. WebFOCUS Mobile Data Collection ermöglicht die Nutzung ereignisgesteuerter Geschäftsregeln. Zuvor konnten Anwender auf ihren mobilen Endgeräten Reports nur ansehen, aber es gab keine Hinweise auf Handlungsempfehlungen aufgrund vorliegender Ergebnisse. Jetzt werden die zugehörigen Geschäftsprozesse automatisch angepasst und der gesamte BI-Zyklus kann auf der mobilen Plattform ablaufen.

"Mobile Endgeräte haben sich in letzter Zeit zu einer sehr wichtigen Business-Intelligence-Plattform entwickelt und immer mehr Anwender wollen auch unterwegs auf unternehmenskritische Daten zugreifen", erklärt Robin Bloor, Gründer des Beratungsunternehmens The Bloor Group. "Bis heute hatten mobile BI-Anwender nur einen eingeschränkten Lese- und Schreibzugang zu relevanten Daten. WebFOCUS Mobile Data Collection von Information Builders sorgt nun dafür, dass der gesamte BI-Zyklus auch auf mobilen Devices zur Verfügung steht. Die Technologie bringt große Erleichterungen für Mitarbeiter im Außendienst."

"Die heutigen Information Worker nutzen immer häufiger ihre Smartphones und Tablets als primäres Tool für die Businesskommunikation", sagt Gerald Cohen, President und CEO bei Information Builders. "Seit WebFOCUS vor 15 Jahren auf den Markt kam, können Anwender damit Transaktionen verarbeiten. Jetzt stehen diese Funktionen auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung und Anwender sind damit in der Lage, sehr effizient auf den von ihnen bevorzugten Plattformen zu arbeiten."

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Kontakt

Information Builders GmbH
Mergenthaler Allee 35-37
D-65760 Eschborn
Sandra Hofer
PR-COM GmbH
Account Manager
Anja Griebel
Marketing Manager Germany & Switzerland
Social Media