OSC – Embedded Systems AG entscheidet sich für DocuPortal.NET

(PresseBox) (Oldenburg/Bremen, ) Die OSC – Embedded Systems AG entwickelt und vertreibt eine auf formalen Methoden basierende Technologie zur Erhöhung der Sicherheit elektronischer Steuerungen in Flugzeugen, Autos und Zügen. Beispielsweise können durch den in Oldenburg entwickelten "Modelchecker" komplexe Steuerungen erstmals vollständig auf Fehlerfreiheit überprüft und somit die Risiken von durch Softwarefehler ausgelöste Unfälle reduziert werden. Zum Kundenstamm der OSC – Embedded Systems AG zählen weltweit renommierte Unternehmen wie Daimler-Chrysler, BMW, Nissan, Airbus, Boeing oder Lockheed Martin.

Zur Verbesserung der internen und externen Kommunikation benötigte OSC – Embedded Systems AG ein Produkt zur schnellen weltweiten Verfügbarkeit von Dokumenten. Eine Versionierung von Dokumenten musste ebenso enthalten sein, wie die Notwendigkeit, Geschäftsprozesse mit der Software abzubilden.

Das einzusetzende Softwareprodukt sollte unabhängig von Betriebssystemen und anderen Applikationen sein.

OSC - Embedded Systems AG hat sich für DocuPortal.NET des Bremer Unternehmens DocuPortal Deutschland GbR entschieden.

DocuPortal.NET konnte viele Voraussetzungen der OSC - Embedded Systems AG erfüllen. Das Produkt konnte zu vergleichsweise geringen Kosten zeitnah eingesetzt werden. Die internationale Benutzung der Oberfläche ist intuitiv, der Zugriff auf die Dokumente erfolgt effizient.

„Der Einsatz von DocuPortal.NET hat deutlich zu einer Verbesserung unseres Software-Entwicklungsprozesses bei OSC – Embedded Systems beigetragen“ sagt Bereichsleiter Entwicklung Dr. Tom Bienmüller.

DocuPortal.NET ist seit 2004 bei OSC - Embedded Systems AG erfolgreich im Einsatz und besitzt eine hohe Akzeptanz.

Kontakt

DocuPortal
Bürgermeister-Smidt-Straße 43
D-28195 Bremen
Social Media