Erfolgsfaktor Stammdatenmanagement

Datenpflege als Grundlage für Planungs- und Geschäftsprozesse
(PresseBox) (Aachen, ) "Unternehmenserfolg wird maßgeblich durch die Pflege der Unternehmensdaten beeinflusst", erklärt Marcel Scheibmayer, Wissenschaftler am FIR an der RWTH Aachen und Experte für das Thema Stammdatenmanagement.

Wie Unternehmen diesen Erfolgsfaktor für sich nutzen können, zeigt das Seminar "Erfolgsfaktor Stammdatenmanagement", das das FIR am 13. Oktober 2011 in Kooperation mit dem eCl@ss e. V. in dessen Räumlichkeiten in Köln anbietet. Zielgruppe sind Führungskräfte aus der Informationstechnologie (IT) und der allgemeinen Geschäftsführung, die für die Gestaltung des Stammdatenmanagements in ihren Unternehmen verantwortlich sind.

Die Veranstaltung dauert von 14:00 bis 18:00 Uhr und setzt sich aus Vorträgen und einem praktischen Fallbeispiel zusammen.

In den Vorträgen wird erläutert, wie Unternehmen die Vorteile des Stammdatenmanagements für ihr Unternehmen nutzen und in der Praxis umsetzen können.

"Ein wesentlicher Vorteil des Stammdatenmanagements besteht darin, dass Inkonsistenzen und Redundanzen im Datenbestand vorgebeugt wird. Dadurch wird die Prozesseffizienz nachhaltig gewährleistet", erklärt Scheibmayer.

Obwohl die Wichtigkeit hoher Stammdatenqualität den meisten Unternehmen durchaus bewusst ist, werden oft nur vereinzelt systematisch Maßnahmen ergriffen, um diese sicherzustellen. Dies liegt oft an einer mangelnden Kenntnis der Handlungsfelder des Stammdatenmanagement.

In dem Seminar erlernen die Teilnehmer die verschiedenen Gestaltungsebenen eines effizienten Stammdatenmanagements sowie eine etablierte Vorgehensweise, um ein Stammdatenmanagementprojekt erfolgreich durchzuführen.

Interessenten können sich beim FIR für das Seminar anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro. Die Kosten beinhalten die Seminarunterlagen sowie die Verpflegung.

Weitere Informationen über das Seminar "Erfolgsfaktor Stammdatenmanagement" aus der Veranstaltungsreihe "Praxistag Informationsmanagement" sind auf der Internetseite des FIR abrufbar.

www.fir.rwth-aachen.de/...

Kontakt

FIR an der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 55
D-52074 Aachen
Caroline Kronenwerth
Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen
PR-Referentin
Dipl.-Kfm. Eric Naß
Forschungsbereich Informationsmanagement
Leiter Fachgruppe Informationslogistik
Dipl.-Inform. Marcel Scheibmayer
Forschungsbereich Informationsmanagement
Social Media