Losberger im Finale des Location Awards

Beispiel für mobile Location: Losberger VIP-Zelt für Galaabend im Schloss Ludwigsburg (Mai 2011) (PresseBox) (Bad Rappenau, ) Am 8. Oktober werden die besten Locations Deutschlands gekürt. Bereits zum zweiten Mal lobt die Locationportale GmbH einen Preis gleich in acht Kategorien aus. Kreative Raumkonzepte und Zeltlösungen der Losberger GmbH wurden im Vorentscheid unter die besten drei mobilen Locations gewählt. Wer im Finale die Nase vorn hat, entscheidet nun eine unabhängige Expertenjury.

Eine dem Veranstaltungskonzept und der Kommunikationsstrategie adäquate Location gehört unbestritten zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für effizientes und nachhaltiges Eventmarketing. Mit dem Location Award werden Locations in Anerkennung und Würdigung ihrer herausragenden Leistungen und Innovationen ausgezeichnet. Aus einer Vielzahl interessanter Veranstaltungsorte die Besten auszuwählen und damit ein Qualitäts- und Gütesiegel in der Branche zu etablieren, das ist das Ziel von Frank Lienert, Initiator des Location Awards und Geschäftsführer der Locationportale GmbH. Allein die zunehmend hohe Resonanz gibt ihm Recht und zeigt die Akzeptanz des Location Awards im Markt. Die Verleihung entwickelt sich zum branchenübergreifenden Treffpunkt für Entscheider aus Agenturen und Unternehmen der Eventbranche.

Bis zum 31. August konnten die Veranstaltungsmanager in einem offenen Online-Voting ihre Favoriten in den jeweiligen Kategorien wählen. Nun stehen die Finalisten fest und die Expertenjury ist am Zuge. „Losberger wurde für das Online-Voting in zwei Kategorien nominiert, das allein hat uns schon sehr gefreut“, so Klaus Martin Stegmann, Marketing Manager bei Losberger. „Dass wir jetzt im Finale stehen und uns in der Kategorie Mobile Locations Hoffnungen auf den Location Award 2011 machen dürfen, ist für uns als Anbieter kreativer Zeltarchitektur im hochklassigen Eventbereich eine Bestätigung für individuelle Raumkonzepte und Komplettservice an jedem Ort. Wir vom Losberger Projekt- und Serviceteam bedanken uns schon jetzt bei allen Teilnehmern, die bei der Vorentscheidung mitgemacht und mit ihrer Stimme unsere Leistung gewürdigt haben“, so der Marketing Manager.

Der Preis wird unabhängig von der Zugehörigkeit zu Verbänden und Vereinigungen verliehen. Eine neutrale Expertenjury aus hochkarätigen Vertretern der deutschen Eventindustrie, darunter Colja M. Dams (VOK DAMS), Bea Nöhre (Best Of Events), Michela Herzig (Vranken Pommery), Uwe Buhrdorf (Satis & Fy AG) und Lothar Biedermann (EventPartner), entscheiden nun über die Vergabe in den einzelnen Kategorien. Das Ergebnis und die feierliche Ehrung findet in einzigartiger Atmosphäre im Berliner axica – Kongress- und Tagungszentrum am Pariser Platz statt, das 2010 selbst als Gewinner der Kategorie ‚Designlocations‘ hervorging.

Kontakt

Losberger GmbH
Gottlieb-Daimler-Ring 14
D-74906 Bad Rappenau
Klaus Stegmann
Marketing

Bilder

Social Media