Durchstarten in der "Region der Weltmarktführer"

Region Heilbronn-Franken präsentiert sich vom 4.-6. Oktober 2011 in München auf der Expo Real
Durchstarten in der (PresseBox) (Heilbronn, ) Gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg präsentieren sich vom 4.-6. Oktober die Region Heilbronn-Franken, ihre Landkreise, Städte und Wirtschaftsförderer auf der Expo Real 2011 in München. Erstmals mit auf dem Gemeinschaftsstand ist die Adolf Würth GmbH & Co. KG mit dem Ziel das Netz der Verkaufsniederlassungen weiter zu verdichten. Auf der größten europäischen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen werden sich wie im Vorjahr rund 1.600 Unternehmen zeigen. Highlight auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg ist der Empfang der Regionen.

Mit den attraktivsten Immobilienprojekten und interessanten Gewerbeflächen für Industrie und Dienstleistung präsentiert sich Heilbronn-Franken auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg in Halle B 1 Stand 222 zusammen mit ihren Stadt- und Landkreisen als "Region der Weltmarktführer". Zahlreiche Landräte, Bürgermeister, Wirtschaftsförderer, Immobilienspezialisten der Banken und der Wohnungs- und Gewerbebaugesellschaften werden die Chance nutzen, um mit einem hochkarätigen Fachpublikum auf der Expo Real 2011 in München ins Gespräch zu kommen.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG (AW KG) setzt weiter auf verstärkte Kundenorientierung. Daher nutzt sie erstmals die Plattform auf der Expo Real in München, um das Netz an Verkaufsniederlassungen noch dichter zu knüpfen. "Unsere Verkaufsniederlassungen waren vor allem in jüngerer Zeit ein wichtiger Wachstumsmotor. Sie lassen sich ideal mit unseren Direktvertriebsaktivitäten kombinieren. Daher liegt unser Schwerpunkt parallel zur Aufstockung der Außendienstmannschaften auf der Expansion der Niederlassungen", begründet Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der AW KG, die Strategie.

Wie auch in den Vorjahren organisiert die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg diese Plattform für viele interessante Gespräche mit nationalen sowie internationalen Besuchern.

"Seit ihrer Premiere 1998 hat sich die Expo Real zu der zentralen internationalen Plattform für Investment, Immobilienprojekte, Projektentwicklung und Business entwickelt", betont Steffen Schoch, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF). Nach jetzigem Anmeldestand rechnet die EXPO REAL 2011 wie auch im Vorjahr mit rund 1.600 Ausstellern und vielleicht sogar mit einer leichten Steigerung. Auch die internationale Beteiligung ist im Vergleich zum Vorjahr stabil.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle B1 (Stand B1.222) auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg.

Kontakt

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Weipertstraße 8-10
D-74076 Heilbronn
Steffen Schoch
Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Geschäftsführung

Bilder

Social Media