Ausgezeichnet: gateProtect erhält "Excellence Award" von Frost & Sullivan

(PresseBox) (Hamburg, ) Frost & Sullivan hat die gateProtect AG mit dem renommierten "Global Product Differentiation Excellence Award 2011" ausgezeichnet. In vier von fünf Kategorien vergab das unabhängige Marktforschungsunternehmen die Höchstpunktzahl und setzte gateProtect an die Spitze der Gesamtwertung im Bereich "Unified-Threat-Management" (kurz UTM). Die feierliche Preisverleihung findet am 12. September im kalifornischen San José statt.

Die Anbieter stehen im Markt für UTM-Lösungen vor erheblichen Herausforderungen, so Frost & Sullivan: Er ist geprägt von einem harten Wettkampf, einer extrem schnellen Technologie-Entwicklung sowie hohen Kundenerwartungen. Die Hersteller müssen ihre Produkte mit innovativen Funktionen ausstatten, die eine Differenzierung im Wettbewerb erlauben und die Unternehmensnetzwerke ihrer Kunden effektiv vor neuen Bedrohungen schützen. Zumal Anwender heutzutage auch vor Bedrohungen geschützt werden müssen, die sich aus der Nutzung von Cloud- oder Web-2.0-Diensten ergeben. Weil sie dies besonders erfolgreich umsetzt, erhält die gateProtect AG nun von Frost & Sullivan als erstes deutsches Unternehmen in dieser Kategorie den "Global Product Differentiation Excellence Award".

Branchenanalyst Chris Rodriguez von Frost & Sullivan erläutert: "Die UTM-Lösungen von gateProtect heben sich insbesondere durch zwei Aspekte von der Konkurrenz ab: ihre einfache Bedienbarkeit und ihre umfassende Sicherheit. Die ergonomische Benutzeroberfläche eGUI ist die intuitivste und effektivste grafische UTM-Management-Schnittstelle auf dem Markt. Kombiniert mit der Layer-8-Technologie ermöglicht die Lösung Anwendern in Unternehmen, besonders einfach effektive und anspruchsvolle Sicherheitsrichtlinien zu erstellen sowie diese zu verwalten. Die Fähigkeit der gateProtect AG, ihre Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen auszustatten, haben entscheidend zum Wachstum und zum Ansehen gateProtects in der Sicherheitsbranche beigetragen."

Dennis Monner, der Vorstandsvorsitzende von gateProtect ergänzt: "Wir freuen uns und sind sehr stolz, den 'Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award 2011' zu erhalten. Das ist eine Anerkennung unseres innovativen Ansatzes, den wir mit der eGUI-Technologie verfolgen. Gerade in den vergangenen Monaten hat sich gezeigt, dass Cyberbedrohungen immer zahlreicher, komplexer und gefährlicher werden - mit anderen Worten: Der Schutz vor diesen Bedrohungen ist eine immer größer werdende Herausforderung für Unternehmen. Eine Herausforderung, für die gerade mittelständische Unternehmen innovative Firewall-Lösungen benötigen."

Die Analysten, die weltweit über 300 Branchen und 250.000 Unternehmen beobachten, bewerteten, wie die besten von ihnen Wachstum, Innovation und Führung handhaben. Dazu wurde gateProtect in fünf Kategorien mit seinen wichtigsten Wettbewerbern verglichen: Merkmale und Funktionalität, Qualität und Komplexität, Anpassung auf Kundenwünsche, Abdeckung der Marktanforderungen, Wahrnehmung der Einzigartigkeit der Marke.


Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan ist eine weltweit tätige Unternehmensberatung, die in Partnerschaft mit ihren Kunden innovative Wachstumsstrategien entwickelt. Mit einem Serviceportfolio bestehend aus den Bereichen Growth Partnership Services, Growth Consulting und Corporate Training & Development unterstützt Frost & Sullivan seine Kunden dabei, eine auf Wachstum ausgerichtete Kultur zu etablieren und entsprechende Strategien umzusetzen.

Seit über 45 Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über einen enormen Bestand an Marktinformationen und unterhält mittlerweile mehr als 30 Niederlassungen auf sechs Kontinenten. Der Kundenstamm von Frost & Sullivan umfasst sowohl Global-1000-Unternehmen als auch aufstrebende Firmen und Kunden aus der Investmentbranche.

http://www.frost.com/.

Kontakt

gateprotect GmbH
Valentinskamp 24
D-20354 Hamburg
Marcus Wenning
phronesis PR GmbH
Christine Faßnacht
gateProtect AG Germany
Marketing Director
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Inhaber
Joachim Dreher
phronesis PR GmbH
Social Media