Bitburger Brauerei mit neuem Fuhrpark

Bitburger Brauerei und Verbundunternehmen investieren in moderne umweltfreundliche Fuhrparklösungen mit ORTEN Kettliner Aufbautechnik
Bitburger Brauerei mit neuem Fuhrpark (PresseBox) (Bernkastel-Kues, ) Die Philosophie von Bitburger besagt: "Höchste Qualität, wie man sie von einem Premium-Bier erwarten kann, ist für Bitburger eine Selbstverständlichkeit. Regelmäßig wird in Forschung, Entwicklung und Ausstattung investiert, um sicherzustellen, dass die erwartete allerbeste Qualität erreicht wird. Wirtschaftlichkeit wird hier durch Qualität und nicht auf deren Kosten erreicht."

Und somit wurde in 6 neue Einheiten mit dem Orten Aufbau vom Typ Kettliner oder SafeServer investiert und der Fuhrpark somit sukzessive erneuert.

Die 6 neuen Fahrzeuge vom Fabrikat MAN mit EUR V Schadstoffklasse erfüllen alle Anforderungen an einen schadstoffreduzierten Betrieb und an die ökologisch optimierte Auslieferung. Somit erfüllt die umweltfreundliche EURO V Technologie mit grüner Plakette die neusten Emissionsvorschriften um der Innenstadtbelieferung deutscher Großstädte gerecht zu werden.

Die Verbundunternehmen der Bitburger Gruppe, die Firmen Reuschenbach und Nassauer Löwenbrauerei sowie die Bitburger Niederlassung Köln wählten Fahrzeuge sowohl mit der ORTEN Kettliner Aufbautechnik als auch das bewährte SafeServer Schiebeplanen - Aufbaukonzept.
Alle Aufbausysteme erfüllen die Anforderungen der EB 12642 Ladegutsicherungsverordnung mit XL Zertifikat für Getränke und Fassbierpaletten. Eine innovative Kombination aus Sicherheit und Ökologie für die Innenstadtbelieferung. Die leichtgängige ORTEN Kettliner Schwenkwandaufbautechnik sorgen beim Öffnen und Schließen für einfaches Handling durch das Fahrpersonal!

Kontakt

ORTEN Fahrzeugbau GmbH
Gewerbegebiet Wehlen 3
D-54470 Bernkastel-Kues
Robert Orten

Bilder

Social Media