Solcon beim Hamburger Logistik Forum des HLI

 (PresseBox) (Lübeck, ) Am 06. Oktober 2011 stellt die Solcon Systemtechnik GmbH in Hamburg Ortungslösungen zur Optimierung von Transport- und Lagerprozessen vor. Gezeigt werden mobile Arbeitsplätze, Staplerterminals und Handhelds mit integrierter Ortungstechnologie. Zu sehen sind vor allem Anwendungsbeispiele für diverse Auto-ID-Geräte in Kombination mit Positionsbestimmung. Anschaulich wird Solcon demonstrieren, das letztere sich nicht allein auf den Outdoor-Bereich beschränken muss, sondern dank eines intelligenten Technologie-Mixes sowohl outdoor, als auch in geschlossenen Räumen übergangslos funktionieren kann.
Darüber hinaus informiert Solcon Geschäftsführer Dr. Ing. Gerd Schneider in einem Vortrag über das Optimierungspotential, das in einer solchen Verschmelzung von Ortungs- und Identifikationstechnologie für die gesamte Logistikkette steckt und erklärt die Vor- und Nachteile von passiven und aktiven Komponenten.
Thematisiert wird in diesem Zusammenhang die vollautomatische Abbildung von Verlade- und Transportprozessen und der daraus resultierende, optimierte Einsatz von Mensch und Technik. Beispiele sind unter anderem die Verminderung von Suchzeiten und Falschlieferungen, sowie die permanente Inventur.

HAMBURG LOGISTIK FORUM, 6. Oktober 2011, 10-17 Uhr, Bredowstraße 20, 22113 Hamburg

Kontakt

Solcon Systemtechnik GmbH
Niels-Bohr-Ring 3-5
D-23568 Lübeck
Stephan Lampe
Vertrieb
Vertrieb

Bilder

Social Media