Studierende erhalten Unternehmensstipendien des Campus of Excellence

(PresseBox) (Hof / Saale, ) Ausgewählte Studierende bearbeiten in der Praxis Academy des Campus of Excellence (COE) bei fortschrittlichen Unternehmen insgesamt 20 anspruchsvolle Projekte, die direkt aus der betrieblichen Praxis stammen.

Rund 40 Studierende haben eines der begehrten Unternehmensstipendien bekommen. Die Aufgabenstellungen sind vielfältig. Ein Team wird eine Trendanalyse im Bereich Kundenkontaktpunkte zur Sicherung des ökonomischen Erfolgs der Commerzbank AG durchführen. Für die Hans-Viessmann-Technologie-Stiftung entwickeln die ausgewählten Teilnehmer ein Konzept zum Aufbau eines Dr. Hans Vießmann Kältetechnikmuseums. Die REHAU AG + Co fordert von ihren Studierenden eine umfassende Marktrecherche und Prozessentwicklung thermoplatischer Composites im automobilen Leichtbau. Soziale Netzwerke - Chancen und Risiken für das Personalmarketing stehen bei der WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG auf dem Programm. "Der frühzeitige Kontakt mit Unternehmen, der Aufbau tragfähiger Netzwerke und möglichst viel Praxiserfahrung, sind eine wesentliche Grundlage und Voraussetzung für den erfolgreichen Berufseinstieg – Unternehmen und Teilnehmer profitieren hier gleichermaßen", unterstreicht Cornelia Unglaube, Vorstandsvorsitzende des Campus of Excellence die Pluspunkte der Praxis Academy.

In einer gemeinsamen Einführungswoche werden die Teilnehmer umfassend auf die Projektarbeit vorbereitet. Für die Studierenden stehen neben Workshops (Projektmanagement, Problemanalyse, Businessetikette, interkulturelle Kompetenz u.v.m.) auch Unternehmensbesuche auf dem Plan, um Theorie und Praxis zu verknüpfen.

Kontakt

Campus of Excellence gGmbH
Ludwigstraße 4
D-95028 Hof / Saale
Christian Rosenberger
Presse
Social Media