Claranet zu Gast in Britischer Botschaft: CEO Charles Nasser als Keynote Speaker bei britisch-deutscher Start-Up Connection

Claranet-Gründer und CEO Charles Nasser als Keynote Speaker in Britischer Botschaft Berlin / Britische Botschaft und media.net Berlin-Brandenburg vernetzen junge Unternehmen im Bereich Digitale Medien
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Charles Nasser, Gründer und CEO der internationalen Claranet Gruppe, ist Keynote Speaker auf der britisch-deutschen Start-Up Connection in der Britischen Botschaft in Berlin. Am 15. September 2011 organisiert die Botschaft gemeinsam mit dem Bündnis für Unternehmen der Medienwirtschaft "media.net Berlin-Brandenburg" und dem Managed Services Provider Claranet eine eintägige Veranstaltung zur Vernetzung von jungen Unternehmern und Investoren im Bereich Digitale Medien. Als pulsierende Kreativmetropolen setzen London und Berlin zunehmend auf die Förderung von Medienunternehmen sowie den gemeinsamen Austausch über die unterschiedlichen Märkte und Finanzierungs- und Investorenmodelle.

Den Vortrag zum Thema "Wege zum erfolgreichen Unternehmer - Herausforderungen, Chancen und wie man es richtig macht" spricht stellvertretend für das Vereinigte Königreich Charles Nasser, der 2003 von der London Business School zum "Unternehmer des Jahres" gewählt wurde. 1996 gründete er in London die Claranet-Gruppe, die heute mit über 500 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz von über 100 Millionen Euro zu den führenden Managed Services Providern in Europa gehört. Seit 2000 gibt es die deutsche Tochtergesellschaft Claranet GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen zur Start-Up Connection gibt es bei media.net Berlin-Brandenburg (www.medianet-bb.de).

Kontakt

Claranet GmbH
Hanauer Landstr. 196
D-60314 Frankfurt/Main
Thomas Griffith
griffith pr
Presse und PR
Dr. Ingo Rill
Claranet Deutschland
Leiter Marketing
Social Media