WSP-Bohren 5 x D im unterbrochenen Schnitt

KOMET KUB Pentron® in extremen Bearbeitungssituationen
Bei Kaiser in Hamm meistern KOMET KUB Pentron® Wendeschneidplattenbohrer extreme Bohrsituationen bei der Herstellung von Hydraulikkomponenten (PresseBox) (Besigheim, ) Spanende Bearbeitungen mit unterbrochenem Schnitt stellen mit zunehmend größer werdenden Längen-/Durchmesserverhältnissen eine Herausforderung dar. Bei Kaiser in Hamm meistert ein KOMET KUB Pentron® solche Extremsituationen bis 5 x D. Die Herstellung von hochpräzisen Hydraulikkomponenten gehört zu den besonders anspruchsvollen Aufgaben im Bereich der spanenden Fertigung. Vor allem dann, wenn tiefe Bohrungen mit stark unterbrochenem Schnitt einzubringen sind. Ein Unternehmen, das sich unter anderem auf solche Arbeiten spezialisiert hat, ist die Wilhelm Kaiser Nachfolger GmbH in Hamm. Für die Bearbeitung von Kolben für Hydraulikzylinder (S355), in die Bohrungen mit L/D-Verhältnissen von 4 einzubringen sind, werden die neuen KOMET KUB Pentron® Wendeschneidplattenbohrer eingesetzt.

Höchst leistungsfähige Bohrertechnologie

Die Werkzeuge der KOMET GROUP sind von den Grundhalter-Varianten bis zu den Wendeschneidplatten einzigartig. Beides ist patentiert und stellt zusammen eine höchst leistungsfähige Bohrertechnologie dar. Die Grundhalter werden in einer speziellen Fertigungstechnologie hergestellt. Eine besondere Oberflächenbehandlung sorgt für optimale Spanabfuhr und Gleiteigenschaften. Die quadratischen Wendeschneidplatten der KOMET KUB Pentron® sind mit je vier vollwertig nutzbaren Schneidkanten ausgestattet. Mit ihrer Performance bieten die Wendeschneidplattenbohrer hohe Genauigkeiten und spitzen Leistungsparameter bis in große Bohrtiefen. Sie meistern extremste Bedingungen, wie bei der Kolbenbearbeitung bei Kaiser, auf Kanten und auf fünffache Tiefe ihres Durchmessers mit unterbrochenem Schnitt. Die Leistungsfähigkeit der KOMET KUB Pentron® zeigt sich auch in den Schnitt- und Vorschubwerten: "Im Vergleich zu den herkömmlich am Markt verfügbaren Wendeplattenbohrern sind wir im Schnitt rund 40 % schneller", bestätigt man bei Kaiser.

Kontakt

KOMET GROUP GmbH
Zeppelinstr. 3
D-74354 Besigheim
Michael Rauscher
KOMET GROUP GmbH
Leiter Marketing
John Großpietsch
Großpietsch Produkt-PR®

Bilder

Social Media