Rovi und Samsung erweitern Zusammenarbeit durch neue mehrjährige DivX-Lizenzvereinbarung

Die DivX Video-Technologie sorgt für Spitzen-Entertainment auf zahlreichen Samsung Mobilgeräten, darunter den neuen Modellen Galaxy S II LTE und Galaxy Note
(PresseBox) (Berlin, ) Rovi Corporation (NASDAQ: ROVI) und Samsung Electronics Co. LTD. gaben heute die Unterzeichnung einer mehrjährigen Lizenzvereinbarung bekannt. Diese erlaubt es Samsung, die DivX-Technologie in das umfassende Portfolio seiner Unterhaltungselektronikgeräte zu integrieren. Die DivX-Technologie spielt somit weiterhin eine wichtige Rolle bei den beliebten Samsung Mobilgeräten. Hierzu zählen auch die mit Spannung erwarteten neuen Modelle Galaxy S II LTE und Galaxy Note.

"Unsere strategische Partnerschaft mit Samsung ist für uns ein wichtiger Schritt auf unserem Weg, Anwendern hochwertige Video-Unterhaltung zu bieten, wann und wo immer sie es sich wünschen", erklärt Matt Milne, Senior Vice President of CE Sales bei Rovi. "Wir freuen uns, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit durch die Unterstützung einer neuen Generation von Samsung Geräten fortzusetzen. Damit profitieren Millionen weiterer weltweiter Anwender von einem optimierten digitalen Medienerlebnis auf unterschiedlichsten Bildschirmen."

Seit der Markteinführung 2007 wurden mehr als 80 Samsung Smartphone-Modelle DivX-zertifiziert. Samsung bot als erster Hersteller die DivX-Technologie für unterschiedliche Plattformen an, darunter für LiMo, Symbian, Windows Mobile, bada und Android. Die DivX-Technologie spielte zudem eine wichtige Rolle bei der Markteinführung mehrerer hochkarätiger Samsung Mobilgeräte: Hierzu zählen das Galaxy S, weltweit erstes Android-Handy mit DivX-HD-720p-Zertifizierung, sowie die Reihe der Galaxy Tablet-PCs.

DivX-zertifizierte Geräte bieten Anwendern eine umfassende digitale Medienlösung, mit der sie Internet-Videos auf zahlreichen Unterhaltungselektronikgeräten unterschiedlichster Hersteller auf unkomplizierte Weise abspielen können. Alle DivX-Geräte sind mit Technologien zum digitalen Urheberrechtsschutz (DRM) ausgestattet, die die sichere Wiedergabe von Premium-Spielfilmen im DivX-Format erlauben. Die Titel im DivX-Format werden von diversen Online-Anbietern weltweit vertrieben, darunter Film Fresh, WB Shop und Media Markt. Über 500 Millionen DivX-zertifizierte Unterhaltungselektronikgeräte für unterwegs und für zuhause wurden bereits weltweit auf den Markt gebracht.

Über Samsung Electronics:

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie mit einem Umsatz von rund 135,8 Milliarden US-Dollar in 2010. Das Unternehmen beschäftigt rund 190.500 Mitarbeiter und wird mit 206 Niederlassungen in 68 Ländern vertreten. Gegliedert ist der Konzern in neun eigenständige Geschäftsbereiche: Visual Display, Mobile Communications, Telecommunication Systems, Digital Appliances, IT Solutions, Digital Imaging, Memory, System LSI und LCD. Samsung ist nicht nur eine der am schnellsten weltweit wachsenden Marken, sondern auch führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Semiconductor Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-Displays.

Kontakt

Rovi Corporation
2830 De La Cruz Boulevard
USA-95050 Santa Clara
Nicole Kochems
Text 100 Public Relations
Social Media