Neuer Test- und Labor-Controller für LED-Beleuchtungen

(PresseBox) (Waldbronn, ) Polytec, Experte für LED-Beleuchtungen und Controller für die industrielle Bildverarbeitung stellt auf der internationalen Fachmesse für Bildverarbeitung „Vision“ vom 8. bis 10. November in Stuttgart einen neuen Multifunktionscontroller vor.

Der Controller wurde speziell für Test- und Laboranwendungen entwickelt. Er bietet die Möglichkeit, LED-Beleuchtungen für die entsprechende Anwendung optimal und in kürzester Zeit abzustimmen – einfach durch stufenlose Regelung der Beleuchtung am Controller. Dabei stehen wahlweise Dauerlicht- oder Stroboskopbetrieb zur Verfügung.

Im Dauerlichtbetrieb sind Stromstärken bis zu 3 Ampere möglich, die Helligkeit ist per Drehregler stufenlos einstellbar. Eine Variante des DauerIichtmodus ist der Schaltbetrieb mit erhöhter Helligkeit. Dabei kann über maximal 5 Sekunden Leuchtdauer die doppelte Helligkeit im Vergleich zum normalen Dauerlichtmodus abgerufen werden, ohne den Leuchtkopf zu überlasten.

Im Stroboskopbetrieb lässt sich die Beleuchtung mit bis zu 24 Ampere ansteuern. Die Blitz-Helligkeit erreicht den fünffachen Wert des Dauerlichts und ist ebenso regelbar wie die Frequenz, die maximal 200 Hertz beträgt. Die Blitzdauer kann von einer Mikrosekunde bis zu fünf Millisekunden eingestellt werden. Getriggert wird entweder über einen internen Frequenzgeber, eine externe Synchronisationsquelle oder manuell am Controller.

Selbstverständlich lassen sich auch LED-Beleuchtungen anderer Hersteller mit diesem Controller betreiben. Neben dem umfassenden Standardprogramm an LED-Controllern und Leuchtköpfen unterstreicht Polytec mit dieser Neuentwicklung seine Kompetenz im Bereich individueller Problemlösungen bei Bildverarbeitungsanwendungen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.polytec.de/led-controller

Kontakt

POLYTEC GmbH
Polytec-Platz 1 - 7
D-76337 Waldbronn
Christina Petzhold
Operatives Marketing
Telefon: 07243/604-0
Telefax: 07243/69944

Bilder

Social Media