Neu: Alles zu future thinking und zum Deutschen Rechenzentrumspreis auf XING

Virtuelle Plattform für den Austausch von RZ-Profis über Trends im Rechenzentrumssektor
(PresseBox) (Frankfurt, ) Ulrich Terrahe, der Veranstalter von future thinking und Deutscher Rechenzentrumspreis (ft & DRZP), des größten unabhängigen RZ-Events in der DACH-Region, und hauptberuflicher RZ-Planer, hat auf XING die gleichnamige Gruppe zum Event ins Leben gerufen. Damit beginnt ab sofort die virtuelle Ouvertüre und ständige Begleitmusik zu der am 29. März 2012 im Technikmuseum in Sinsheim live stattfindenden RZ-Veranstaltung. Mit Unterstützung des Moderators Daniel Münzenmayer sowie der Mitglieder des Organisationskomitees von ft & DRZP wird ab sofort ein Forum zur Verfügung gestellt, das zum einen alle Anwender, Hersteller, Consultants, Fachhändler, Entwickler und Forscher, Medienvertreter sowie interessierte Laien stets über aktuelle Entwicklungen und News rund um den Event auf dem Laufenden halten wird. Zum anderen bietet es dieser Zielgruppe eine frische Plattform für einen fruchtbaren Austausch über alle Aspekte der Energie- und Ressourcen-Effizienz in Rechenzentren. Alle, die sich professionell mit dem Thema auseinandersetzen, Anregungen zur Optimierung ihrer RZ-Umgebung wünschen und Interesse daran haben, mehr über zukünftige Visionen und Trends zu erfahren oder selbst mit eigenen Innovationen, Ideen und Erfahrungen das Forum zu bereichern, sind herzlich eingeladen, unter
http://www.xing.com/... der Gruppe beizutreten.

„Ein großer Anreiz zur aktiven Mitwirkung in der future thinking und Deutscher Rechenzentrumspreis-Gruppe ist es, unmittelbar mit Experten in einen spannenden und lohnenden Dialog zu treten sowie im direkten Austausch zu erfahren, welche Lösungen tatsächlich zu mehr Energieeffizienz, Einsparpotenzialen, einer höheren Ressourcen-Auslastung und Zukunftssicherheit führen“, so Monika Graß, Co-Moderatorin der Gruppe und Geschäftsführerin von Grass Consulting. „Um einen möglichst umfassenden und disziplinübergreifenden Blick auf alle Herausforderungen richten zu können, mit denen sich RZ-Verantwortliche schon heute für die Zukunft konfrontiert sehen, erwartet Sie in der Gruppe eine Vielzahl an Diskussionsforen, die begonnen bei der Planung, über den Bau bis hin zur Einrichtung und Inbetriebnahme und Evaluierung einer RZ-Umgebung alle planerischen, baulichen und technologischen Facetten abdecken.“

Weiterhin bietet die neue XING-Gruppe natürlich auch eine „Echtzeitschau“ auf alle aktuellen Neuigkeiten zum Event am 29. März 2012 im Technikmuseum in Sinsheim. Die Gruppenteilnehmer können sich stets über aktuelle Bewerbungen um den Deutschen Rechenzentrumspreis 2012 in acht Kategorien auf dem Laufenden halten, erfahren, wer als Experte in der Jury vertreten sein wird, welche Referenten ihre neuesten Erkenntnisse vortragen und welche Unternehmen mit ihren RZ-Innovationen zu den erwarteten mehr als 50 Ausstellern gehören werden.

Gebündelt werden alle Infos rund um ft & DRZP auch im mehrfach erscheinenden future thinking-Journal, das allen Gruppenmitgliedern und natürlich auch der gesamten RZ-Welt über die virtuellen Grenzen von XING hinaus kostenfrei als Print- oder Online-Version zur Verfügung gestellt werden wird.

Einen Vorgeschmack darauf, was alle RZ-Interessierten am 29. März 2012 auf dem ft & DRZP Event in Sinsheim erwartet – nur dann eben noch eine Nummer größer, noch spannender und noch lohnender – bietet der in der XING-Gruppe eingestellte Video-Rückblick auf die Veranstaltung in 2011. Teilgenommen und mitgewirkt haben über 320 Besucher, 130 Gala-Gäste, 10 Juroren, 33 Aussteller, 7 Top-Referenten, 4 Kategorie-Gewinner und 2 Publikumspreis-Sieger sowie zig namhafte Medien- und Kooperationspartner.

Der Beitritt zur Gruppe steht allen Interessenten unter
http://www.xing.com/... offen. Weitere Informationen zu future thinking und Deutscher Rechenzentrumspreis sind unter www.future-thinking.de, info@future-thinking.de und +49 (0)69 6616-1993 erhältlich.


Ansprechpartner für future thinking und Deutscher Rechenzentrumspreis

Veranstalter – Ulrich Terrahe, 069-6616 1963 oder u.terrahe@dc-ce.de
Zentrale Organisation – Sabine Terrahe, 069-6616 1963 oder s.terrahe@marconing.de


Ansprechpartner für die Presse

Sehr gerne steht Ihnen Herr Jörg Poschen, Mitglied des Organisationskomitees von ft & DRZP und Senior Marketing Manager bei der Daxten GmbH, telefonisch im Head Office: 030-859537-0, Home Office: 0521-38377-60 oder per Email über joerg.poschen@daxten.com für weitere Informationen zur Verfügung.

Kontakt

DAXTEN GmbH
Industriestr. 30
D-12099 Berlin
Jörg Poschen
Senior Marketing Manager Central Europe

Bilder

Social Media