Pickering Interfaces mit neuen BRIC Multiplexern im Programm

Pickering Interfaces mit neuen BRIC Multiplexern im Programm (PresseBox) (Clacton on Sea, UK, ) Pickering Interfaces erweitert seinen Produktbereich PXI Schaltsysteme um die 40-570 und 40-571 BRIC Multiplexer.

Die Multiplexer 40-570 und 40-571 basieren auf den etablierten Pickering Interfaces BRIC Modulen und sind für Anwendungen konzipiert, bei denen mehrere, hochpolige Prüflinge über ein einziges Testsystem getestet werden sollen. Jeder Multiplexer ist in einem 8-Slot BRIC Gehäuse untergebracht. Alle Elemente des Multiplexers sind innerhalb des BRICs verbunden und minimieren damit den Verkabelungsaufwand gegenüber Einzelmultiplexermodulen.

Der hoch integrierte 40-570 ist in unterschiedlichen Konfigurationen von 6 Kanal /160 pol bis 96 Kanal /10 pol erhältlich und ermöglicht ein serielles Testen von 6 bis 96 Prüflingen. Der 40-570 ist für Ströme bis 1A und Spannungen bis 100V ausgelegt. Die Kontaktierung zum Prüfling erfolgt über einen 160-Pol DIN 41512 Stecker.

Zum Vergleich ist der 40-571 Mulitplexer für Ströme bis 3A ausgelegt und kann ebenfalls in mehreren Varianten von 6 Kanal /48 pol bis 48 Kanal / 6pol werden. Ein 50-poliger Sub-D Stecker ist für den Anschluß der 'Units Under Test' vorgesehen.

Für eine einfache Erweiterung auf größere Multiplexerkonfigurationen verfügen beide Modelle über sogenannte Loop-Through Anschlüsse. Zusätzliche Isolationsrelais beim 40-570 gewährleisten eine gute Signalintegrität bei größeren Systemen.

Aus dem großen Stecker- und Kabelsortiment von Pickering Interfaces sind entsprechende Produkte für die neuen Multiplexer verfügbar.

Beide Module verwenden qualitativ hochwertige elektromechanische Relais, die eine lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit garantieren.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.pickeringtest.com

Kontakt

Pickering Interfaces GmbH
Johann-Karg-Str. 30
D-85540 Haar / Salmdorf
Renate Fritz
RF Communications
Pickering Interfaces GmbH

Bilder

Social Media