1 Jahr Mobile Marketing Marke Lucy Marx, 1 Jahr Neupositionierung DIMOCO: Neue Kunden, Produkte und Töchterunternehmen bestätigen den Erfolg

(PresseBox) (Wien, ) Ein Jahr nach der Gründung der Mobile Marketing Marke Lucy Marx http://www.lucymarx.at und der Positionierung von DIMOCO als Mobile Messaging und Payment Transaction Partner http://www.dimoco.at zog das Unternehmen heute Morgen im Zuge eines Pressefrühstücks im Cafe Landtmann Bilanz. Neben zahlreichen neuen Kunden und Projekten wurden strategische Vertriebs- und Produktschwerpunkte vorgestellt sowie die kontinuierliche Marktdurchdringung durch Unternehmensgründungen bzw. -käufe bestätigt.

Lucy Marx, die Mobile Marketing Marke des Unternehmens DIMOCO, hat sich etabliert

Vor rund einem Jahr wurde Lucy Marx als Mobile Marketing Marke vorgestellt. Heute zog der Markeninhaber DIMOCO Bilanz über diese Entscheidung. Dazu Peter Hofbauer, Vice President Mobile Marketing bei Lucy Marx: "Die Vorstellung von Lucy Marx als Mobile Marketing-Figur brachte durchwegs positive Resonanz" und ergänzt: "aber was noch viel wichtiger ist, wir konnten uns als kreative Mobile Marketing Agentur positionieren und wenn man die zahlreichen Kundenprojekte betrachtet auch etablieren". Peter Hofbauer verweist damit auf Neukunden wie WINPIN, McDonald's Austria, Ewe Küchen, paysafecard.com Wertkarten AG und viele weitere.

Neben Applikationen für iPhone und Android sind vor allem im Mobile Web Bereich steigende Erfolge zu verbuchen. Aufgrund der erhöhten Nachfrage und gegeben durch die abzeichnenden Markttrends wird sich die kreative Mobile Marketing Agentur deshalb auch in Zukunft auf die Beratung, das Design und die Entwicklung von mobilen Applikationen und Webseiten spezialisieren. "Unsere starke Manpower und unser Erfahrungsschatz im mobilen Geschäft, der mittlerweile auf mehr als 11 Jahren beruht, sind unsere Vorteile, mit denen wir beim Kunden punkten", berichtet Roland Tauchner, seines Zeichens DIMOCO CEO.

Die Etablierung von DIMOCO als Mobile Messaging und Payment Transaction Partner

Mit der 'Ausgliederung' des Mobile Marketing Geschäftsfelds in eine eigene Marke konnte sich DIMOCO verstärkt als Mobile Messaging und Payment Transactions Spezialist positionieren. Das Unternehmen nimmt damit einen Nischenbereich innerhalb der Wertschöpfungskette ein. Im zentralen Fokus steht der von DIMOCO entwickelte, betriebene und vermarktete Mobile Messaging und Payment Transaction Hub, mit dem das Unternehmen Payment Anbindungen im CEE Raum und Messaging Anbindungen weltweit bündelt und Unternehmen zur Verfügung stellt. "Hier geht es um großvolumige SMS und mPayment Transaktionen. Genau darauf haben wir uns mit unserer hoch-performanten Infrastruktur spezialisiert", erklärt Tauchner und ergänzt: "Optimale Übertragungsgeschwindigkeiten, hohe Durchsatzraten und trotzdem die Qualität zu halten, sind hier entscheidend".

DIMOCO Ausblick: neue Branchenlösungen, Töchterunternehmen und Ausbau des internationalen Vertriebs - Neu in der strategischen Ausrichtung des Unternehmens ist der Branchenfokus innerhalb des Mobile Messaging Bereichs. So werden beispielsweise im Banken-Segment sichere Authentifizierungsmethoden wie mTAN Services geboten. Im Rahmen des Pressegesprächs gewährt DIMOCO Einblick, dass bereits an weiteren Mobile Messaging Branchen-Spezialisierungen intensiv gearbeitet wird.

Auch im Mobile Payment Bereich bleibt innerhalb der DIMOCO kein Stein auf dem anderen. So wurde mit der Bestellung von Clemens Leitner als Vice President Mobile Messaging und Payment und der anschließend folgenden Sales-Offensive der Grundstein für den Ausbau des internationalen Vertriebs eingeläutet. Klarer Fokus des Business-to-Business-Unternehmens liegt im Betrieb von Mobile Operator Payment Services, die die Abrechnung von digitalem Content über die Mobilfunkrechnung der Konsumenten ermöglichen und je Content-Kategorie unterschiedlichste Unternehmen unterstützt. So werden im Gaming Bereich beispielsweise Payment Anbieter direkt und in anderen Segmenten Content Anbieter serviciert.

Mit der Beteiligung von 84,5 Prozent am deutschen Unternehmen the agent factory plant DIMOCO ihre Vormachtstellung in der Abwicklung mobiler Transaktionen und vor allem im Mobile Ticketing Bereich weiter auszubauen. So hat die agent factory mit easy.GO deutschlandweit die erste mobile Reisebegleitung mit registrierungsfreiem Fahrkartenkauf für das Handy entwickelt.

Ebenso gibt DIMOCO, die bevorstehende Gründung zweier Töchterunternehmen in Deutschland und Serbien bekannt.

Kontakt

DIMOCO - Direct Mobile Communications GesmbH
Campus 21 Businesspark Wien Süd,Professor-Liebermann-Straße A01/405
A-2345 Brunn am Gebirge
Social Media