Bowtie XXL: Chevrolet in Deutschland so groß wie nie zuvor

Bowtie XXL (PresseBox) (Rüsselsheim, ) .
- 600 Quadratmeter großes Bowtie-Logo begrüßt IAA-Besucher im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen
- Modelloffensive bringt 37 Prozent Absatzwachstum im ersten Halbjahr 2011

Nie zuvor war Chevrolet in Deutschland so groß wie zur diesjährigen IAA in Frankfurt am Main: Ein 600 Quadratmeter großes Bowtie-Logo in der Einflugschneise des Frankfurter Flughafens begrüßt IAA-Besucher, die mit dem Flugzeug in die Main-Metropole reisen, schon vor der Landung. In der Messestadt Frankfurt starten und landen täglich mehr als 150.000 Passagiere. Das überdimensionale Chevrolet Logo kann noch bis zum Ende der IAA am 25. September aus der Luft bewundert werden.

Das markante Chevrolet Logo wurde im Jahr 1913 von William C. Durant, einem der beiden Gründer von Chevrolet, eingeführt. Der Legende nach ließ sich Durant beim Design des Bowtie-Logos, das an eine gebundene Fliege erinnert, von einer Pariser Hoteltapete inspirieren. Zu der Zeit war Chevrolet gerade einmal zwei Jahre am Markt, aber bereits auf dem besten Wege, einer der weltweit bedeutendsten Automobilhersteller zu werden. Der goldene „Bowtie“ von Chevrolet steht heute wie damals für Qualität, Zuverlässigkeit und Fahrzeuge mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ebenso beindruckend wie die Größe des Logos, das aus dem Flugzeug bewundert werden kann, ist auch das Wachstum von Chevrolet in Deutschland: in den ersten sechs Monaten des Jahres konnte die viertgrößte Automobilmarke der Welt in Deutschland insgesamt 15.077 Fahrzeuge verkaufen, eine Steigerung um 37 Prozent oder 4.100 Fahrzeuge gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Im Jahr seines 100-jährigen Jubiläums startet Chevrolet eine ehrgeizige Modelloffensive mit insgesamt sieben neuen Modellen für den deutschen Markt. Bereits erhältlich sind der Orlando, das SUV Captiva, die Corvette Grand Sport Coupé, der neue Aveo und der Cruze als 5-Türer. Im Herbst ergänzen der legendäre Sportwagen Camaro als Coupé und Cabrio sowie der preisgekrönte Volt, ein Elektrofahrzeug mit verlängerter Reichweite von über 500 Kilometern, das Portfolio von Chevrolet. Der Volt ist ab November in Deutschland erhältlich. Auf dem Weg zum Vollsortimenter tritt Chevrolet in neue Segmente ein und kann immer mehr Kunden in Deutschland vom hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Fahrzeuge überzeugen.

Kontakt

Chevrolet Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 1
D-65423 Rüsselsheim
Uwe Rowold
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Rej Husetovic
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Sohm
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media