Laudert wird Finalist 2011

Standort Deutschland sichern
(PresseBox) (Leipzig, ) Hochwertige, großvolumige Print- und Onlinemedien müssen effizient und zeitnah produziert werden, damit die Nutzer flexibel und erfolgreich am Markt agieren können. Durch die optimale Verbindung der Unternehmensbereiche Medien-Consulting, Medien-IT und Medien-Produktion ist die Laudert GmbH in der Lage, ihren Kunden - Zielgruppen sind Handel, Versandhandel, Industrie, Verlage und Agenturen - maßgeschneiderte Lösungen zu bieten. Das heißt, Technik auf höchstem Niveau, gepaart mit stringenten Workflows und individueller Kundenorientierung bilden die Basis des Unternehmenserfolges auf dem international hart umkämpften Markt.
Das sind beispielsweise 28 Prozent Steigerung beim Umsatz (2010: 17,2 Mio. Euro) in einem nicht wachsenden Marktumfeld bei einer Umsatzrentabilität von 13 Prozent. Schaffung von 45 neuen Arbeitsplätzen (2010: Stand 182) inkl. 14 neuer Ausbildungsplätze (2010: 33) sowie die Entwicklung eines äußerst effizienten und innovativen Bildworkflows, der es im Gegensatz zu Mitbewerbern ermöglichte, Arbeitsplätze am Standort Deutschland zu sichern und neu zu schaffen.

Mit der fortlaufenden Neu- und Weiterentwicklung von Produkten befassen sich spezielle Medien-IT- und Workflow-Teams des Unternehmens in enger Abstimmung mit langjährigen Kooperationspartnern, meist langjährigen Kunden, so dass grundsätzlich praxisnah entwickelt wird.

Die hohe Ausbildungsquote von 20 Prozent rekrutiert sich aus einem leistungsstarken Nachwuchs aus der Region. Informations-Veranstaltungen an Schulen und in der unternehmenseigenen Akademie sowie kostenfreie Workshops für Schüler zu den Themen Bildbearbeitung, Programmierung etc. sowie materielle Unterstützung der Kunstkurse des örtlichen Gymnasiums durch Nutzung der firmeneigenen Infrastruktur (Digitaldrucke etc.), schaffen dafür entsprechende Voraussetzungen.
Aktuell läuft im Unternehmen ein Zertifizierungsverfahren für das Qualitätssiegel FAM-M (Familie-Arbeit-Mittelstand, Münsterland).

Laudert GmbH + Co. KG wurde zum 8. Mal seit 2003 von der Wirtschaftsförderungsges. für den Kreis Borken mbH, der Stadt Vreden, der Bezirksregierung Münster und vom MdB Johannes Röring zum Wettbewerb nominiert.

Laudert im Kompetenznetz Mittelstand:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Finalisten Nordrhein-Westfalen in der Übersicht:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download ab Montag, 26.9.2011, 16:00 Uhr auf:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Kontakt

Oskar-Patzelt-Stiftung
Melscher Straße 1
D-04299 Leipzig
Dr. Helfried Schmidt
Geschäftsführer
Chefredakteur
Social Media