Best of VMworld: Veeam gewinnt „Best New Technology“-Award

Veeam Backup & Replication gewinnt zum zweiten Mal in Folge – Preisrichter von Weiterentwicklung der Datensicherung in virtuellen Umgebungen überzeugt
(PresseBox) (München, ) Veeam Software hat zum zweiten Mal in Folge den „Best of VMworld Gold Award for New Technology“ gewonnen. Ausgezeichnet wurde Veeam Backup & Replication v6 für herausragende technologische Neuerungen. Die Preisrichter der VMworld überzeugte die „Weiterentwicklung der virtuellen Datensicherung“ in Veeam Backup & Replication v6.

„Wir fühlen uns geehrt, den Best of VMworld Award for New Technology zum zweiten Mal in Folge zu erhalten“, sagt Ratmir Timashev, President und CEO von Veeam. „Er bestätigt unser Engagement für kontinuierliche Innovationen für Datensicherung in virtuellen Umgebungen. Außerdem unterstreicht er unseren Anspruch, die Nummer Eins bei Backups für virtuelle Maschinen (VM) zu sein. Der Dank gilt auch unseren Kunden, deren Feedback und Unterstützung uns sehr bei der Weiterentwicklung unserer Produkte hilft.“

Veeam Backup & Replication v6 erscheint noch in diesem Jahr. Mit dem neuen Release bietet Veeam als erster Anbieter überhaupt die Möglichkeit einer Image-basierten Datensicherung in virtuellen Umgebungen – eine Funktion, die Anwender bisher nur von herkömmlichen, File-basierten Backuplösungen kennen.

Die neuen Funktionen im Überblick:
• Skalierbarkeit für verteilte Unternehmensinstallationen: Eine verbesserte Architektur vereinfacht die Implementierung und Verwaltung von Backups in großen und verteilten Organisationen. Das kommt insbesondere Unternehmen mit vielen Niederlassungen und verteilten Standorten zugute. Außerdem wurden Backup, Replikation und Wiederherstellung über Weitverkehrsnetze (WAN) deutlich beschleunigt.

• Verbesserte Replikation: Die Replikation wird mit Veeam Backup & Replication v6 um den Faktor 10 beschleunigt. Zudem werden Failover-Mechanismen optimiert und ein echtes Failback mit Delta-Synchronisierung eingeführt.

• Multi-Hypervisor-Unterstützung: Die neue Produktversion unterstützt jetzt auch Windows Server Hyper-V und Microsoft Hyper-V Server aus der gleichen Backup-Infrastruktur heraus. Unternehmen die neben VMware auch einen Hypervisor von Microsoft einsetzen brauchen also nur eine Installation und nur eine Administrationskonsole für umfassende Datensicherheit. Kosten und Komplexität des Virtualisierungsmanagements werden so gesenkt.

• Zahlreiche Detailverbesserungen, darunter 1-Click File Restore: Veeams bestehende Wiederherstellung auf Datei-Ebene wird um eine Web-basierte Wiederherstellung direkt in die ursprüngliche virtuelle Maschine (VM) hinein ergänzt. Dazu ist weder eine direkte Netzwerkverbindung noch ein separater Agent auf der Gast-VM nötig.

Veeam Backup & Replication v6 unterstützt nun auch Hyper-V mit der hoch performanten, ressourcenschonenden, Image-basierten Datensicherung, die bereits über 25.000 Unternehmen schätzen.

• 2-in-1 Backup und Replikation: Virtualisierte Server lassen sich nahezu lückenlos sichern („near-CDP“), schnell wiederherstellen und Daten in kurzen Abständen vor Verlust schützen.

• „Changed block tracking“: Die Technik protokolliert die Veränderungen an einer gesicherten VM, sodass inkrementelle Backups und Replikationen sehr schnell ablaufen können. Diese Funktion deckt auch VMs auf Cluster Shared Volumes (CSV) ab.

• Integrierte Deduplizierung und Kompression: Diese Funktionen helfen, die Netzwerk-Bandbreite zu minimieren und den verfügbaren Speicherplatz bestmöglich auszuschöpfen.

Über die „Best of VMworld“-Awards
Die von TechTarget präsentierte Preisverleihung umfasst acht Produktkategorien. Die Redakteure von SearchServerVirtualization.com bestellen ein Team von unabhängigen Branchenexperten, um aus den Produkten von über 250 Teilnehmern die Gewinner zu wählen. Das Team achtet dabei auf Innovation, Mehrwert, Leistung, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Veeam Software gewann 2010 mehr Awards als jedes andere Unternehmen. Auch bei der Gesamtzahl der Auszeichnungen ist Veeam bis heute Rekordhalter und bestätigt damit seine Unternehmensziele: Im Sinne der Kunden umsetzen, was in der Virtualisierung technisch möglich ist.

Kontakt

Veeam Software
Konrad-Zuse-Platz 8
D-81829 München
Maja Hemming
Veeam Software
Senior Marketing Manager DACH
Christoph Penter
Oseon Conversations
Conversations Executive
Social Media