Onepoint Project erhält Bewertung „Promising“ im „2011 MarketScope for PPM Applications“-Bericht eines führenden Analystenhauses

Onepoint Software wurde anhand von Kundenerfahrungen, Produktstrategie, Innovation und weiteren Kriterien bewertet.
(PresseBox) (Graz, ) Onepoint Software, der führende europäische Anbieter von integrierter Projekt- und Portfoliomanagement-Software, wurde von dem führenden IT-Analystenhaus Gartner in dessen im Juni 2011 veröffentlichten Bericht „MarketScope for Project and Portfolio Management Applications“ aufgenommen. Die neue Marktstudie, die unterschiedliche Anbieter bewertet, wurde von Daniel Stang verfasst und kann auf der Gartner-Homepage käuflich erworben werden.

Onepoints Fokus liegt auf integrierten und benutzerfreundlichen Projektmanagementlösungen, die sowohl von IT-Mitarbeitern, als auch von Wissensarbeitern ohne technischen Hintergrund genutzt werden können. Während sich Onepoint in früheren Jahren hauptsächlich auf die Verbesserung des formalen Projektmanagements nach IPMA- und PMI-Standards konzentriert hat, liegt der Entwicklungsfokus nunmehr auf der nahtlosen Integration von agilem und formalem Projektmanagement einschließlich einer Echtzeit-Anbindung an JIRA von Atlassian sowie auf der Verbesserung der integrierten Ressourcenmanagement-Funktionen. Aus technischer Sicht stellt Onepoint seine Benutzeroberfläche mit dem nächsten Major-Release auf HTML5 um und verbessert damit den Zugriff von Smartphones, deren Betriebssysteme etwa auf iOS von Apple oder Android von Google basieren.

Onepoints Kernprodukte sind Onepoint Project Enterprise Server und Onepoint Project Enterprise Cloud, die sowohl als im Unternehmen installierte Serverversion, als auch als OnDemand/SaaS-Variante erhältlich sind. Onepoint Project wird auf Einzelbenutzer- und Rollenbasis lizensiert und bietet zusätzlich optionale Module, wie etwa für das Risk-Management, das Programm-Management, für den formalen Projektcontrolling-Zyklus sowie für die agile, auf dem Scrum-Framework basierende Planung. Onepoint Project ist als benutzerfreundliche und mit geringem Aufwand zu implementierende Projektmanagementlösung bekannt und zählt außerdem zu den wenigen PPM-Systemen, die umfangreiche integrierte Ressourcenmanagement-Funktionen bieten.

„Wir freuen uns sehr, dass Gartner uns in seine neueste Marktanalyse aufgenommen hat“, sagt Gerald Aquila, Gründer und Geschäftsführer von Onepoint Software. „Wir glauben auch, dass der neue MarketScope den breit gefächerten PPM-Markt viel besser widerspiegelt als der frühere Magic-Quadrant und gratulieren Gartner zu dieser Entscheidung.“

Interessenten können sich von den Vorteilen des integrierten agilen und formalen Projektmanagements überzeugen, indem Sie eine Gratis-Testversion für 30 Tage über die Onepoint-Homepage (http://www.onepoint-project.com) anfordern. Für weitere Informationen über Onepoint Project Enterprise Server kontaktieren Sie bitte direkt das Onepoint-Team über info@onepoint-project.com oder via Telefon unter +43 699 17 17 17 22.

Über Gartner MarketScope

Der MarketScope steht unter dem Copyright 2011 von Gartner, Inc. und wird mit Genehmigung verwendet. Der MarketScope ist eine Bewertung eines Marktes zu einem bestimmten Zeitpunkt und für einen bestimmten Zeitraum. Der Bericht veranschaulicht die von Gartner analysierte Bewertung bestimmter Anbieter auf der Grundlage marktspezifischer Kriterien. Gartner spricht sich weder für bestimmte Anbieter, Produkte oder Serviceleistungen aus, die im MarketScope erscheinen, noch legt das Unternehmen den Technologieanwendern nahe, sich ausschließlich für die Anbieter mit den besten Bewertungen zu entscheiden. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieser Studie in Bezug auf Tauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Kontakt

onepoint PROJECTS GmbH
Dr. Auner Straße 22/4
A-8074 Raaba/Graz
Petra Spitzfaden
campaignery
Gerald Aquila
Geschäftsführer
Social Media