KAT 12: Berliner Katastrophenschutzforum 2011

Sicherheit bei Großveranstaltungen
(PresseBox) (Taunusstein (Wehen), ) Schnell alarmieren und richtig kommunizieren mit dem Alarmierungsserver von Siemens Enterprise Communications. Ob in Politik, Industrie, Kultur, bei Sport- oder anderen Events, wann immer viele Menschen zusammentreffen, ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten, um deren Sicherheit zu gewährleisten. Denn bei großen Menschenaufläufen kommt es schnell zu Panikreaktionen. Wie man Gefahren dieser Art verlässlich einschätzt und wie man potentielle Gefahrenquellen wirksam eliminiert, ist Gegenstand einiger der praxisnahen Vorträge durch Experten auf dem diesjährigen Berliner Katastrophenschutzforum KAT 12. http://bit.ly/p423ns. Die Firma Siemens Enterprise Communications unterstützt, in Kooperation mit ihrem kompetenten Partner tetronik, die Notfallorganisationen mit dem professionellen Alarmserver Open Scape Alarm Response Professional (kurz OScAR) für Sekundenschnelle Alarmierung und sofortige Einsatzbereitschaft - egal ob auf Seiten von Polizei, Hilfs- und Rettungskräften oder der Feuerwehr - sind entscheidend für die Frage, ob ein kleiner Zwischenfall zu einer ernstzunehmenden Krise auswächst, oder ob er frühzeitig eingedämmt werden kann.

Unternehmen und Organisationen, die in Form von professionellen Alarm- und Notfallplänen und durch die Bereitstellung geeigneter Kommunikationstechnik Vorsorge getroffen haben, schützen ihre Mitarbeiter zuverlässig und sichern darüber hinaus ihre Handlungsfähigkeit. Kritische Situationen lassen sich somit entschärfen und beherrschen, bevor sich daraus möglicherweise eine Katastrophe entwickelt.

Das von Siemens Enterprise Communications und tetronik vorgestellte Alarmierungs- und Krisenmanagementkonzept ermöglicht die sekundenschnelle Benachrichtigung bzw. Alarmierung aller betroffenen Fach- und Führungskräfte. Zudem können automatisiert Telefonkonferenzen geschaltet, Info- oder Bürgertelefone aktiviert und per SMS und E-Mail weitere Unternehmensteile und Organisationen aktiv in den Informationsaustauschprozess miteinbezogen werden.

Als europäischer Marktführer für Alarmierungsserver sind die Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG und die tetronik GmbH AEN inzwischen weltweit mit über 4.000 Installationen in sämtlichen Branchen vertreten. http://bit.ly/nPBaLl

Kontakt

tetronik GmbH
Silberbachstr. 10
D-65232 Taunusstein (Wehen)
Peter Euler
Marketingleiter
Jan Herzog
Social Media