Liberty Global präsentiert auf der IBC die TV-Plattform der nächsten Generation

Ankündigung eines neuen Software-Entwicklungspakets für ein größeres Angebot im App Store
Horizon Endgeräte (PresseBox) (Englewood, Colorado, ) Liberty Global, Inc. („Liberty Global” oder das „Unternehmen”) (NASDAQ: LBTYA, LBTYB und LBTYK) hat heute „Horizon“ präsentiert, eine elegante Medien- und Unterhaltungsplattform für Zuhause, welche Kabel-, webbasierte- und persönliche Inhalte nahtlos integriert. Mit einer einfachen, intuitiven Benutzeroberfläche und einer leistungsstarken Empfehlungsfunktion werden Nutzer in der Lage sein, Inhalte zuhause auf verschiedenen Bildschirmen und Geräten kabellos zu sehen und zu teilen.

Mike Fries, President und CEO von Liberty Global, stellte das Nutzererlebnis Horizon heute auf der IBC 2011 in Amsterdam vor, der weltweit führenden Fachmesse für die Fernsehindustrie.

Mike Fries sagte zu Horizon: „Liberty Global treibt seit mehr als 20 Jahren technologische Innovationen für seine Kunden in Europa voran. Sowohl bei Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen als auch beim interaktiven Digitalfernsehen verbessern wir das Kundenerlebnis stetig. Mit Horizon erfinden wir das Fernsehen neu.”

Neuerfindung des Fernsehens

Horizon wurde so entwickelt, dass der Computer im Zentrum Ihres digitalen Zuhauses steht. Dieser Multimediazugang wird ein kabelloses Netzwerk ermöglichen, welches Ihren Fernseher mit all Ihren persönlichen Geräten verbindet – Computer, Tablets und Smartphones. Die TV-Benutzeroberfläche verwendet 3D-Grafiken und –Bilder, um Ihre Inhalte mit Leben zu füllen und macht die Navigation einfach, unmittelbar und nahtlos. Unterstützt durch Such- und Empfehlungsfunktionen wird es möglich sein, auf persönliche Inhalte wie Fotos, Musik oder Filme zuzugreifen, die zuhause oder in der Cloud gespeichert sind. Horizon wird es Nutzern zudem ermöglichen, Unterhaltung nicht nur auf dem Fernseher zuhause zu erleben. Für Smartphones und Tablets (Zweitbildschirme) sowie Webbrowser entwickelte Applikationen bieten ein ähnliches und ergänzendes Erlebnis sowohl zuhause als auch unterwegs.

Offene Plattform für eine Welt von Apps

In der gleichen Weise wie Apps eine neue Dimension bei der Nutzung von Smartphones und Tablets geschaffen haben, wird die offene Horizon-Plattform für Apps neue Möglichkeiten für das Fernsehen bieten. Das Horizon-System ist eine offene und skalierbare Plattform der Zukunft, auf der Entwickler die Funktionalität für Kunden verbessern und erweitern können. Liberty Global kooperiert mit internationalen und nationalen Inhalteanbietern wie YouTube, Facebook und Twitter, um Anwendungen für den Standard-basierten ‘App-Store’ zu entwickeln. Dieser Store bietet Abonnenten, die Horizon nutzen, eine Vielzahl von webbasierten Apps und Widgets, welche nahtlos in die TV-Benutzeroberfläche integriert werden.

Liberty Global steht in Kontakt mit weiteren potenziellen Content-Partnern und App-Entwicklern und wird in Kürze ein Software-Entwicklungspaket für Horizon veröffentlichen. Dieses lädt dazu ein, Teil der bereits 60 Partner umfassenden Gemeinschaft zu werden, welche Apps für die neue Plattform entwickelt.

Geplante Markteinführung

Derzeit testet Liberty Global Horizon in den Niederlanden und wird im Laufe dieses Jahres Anwender als Tester hinzuziehen. Die Markteinführung ist für das erste Quartal 2012 bei UPC in den Niederlanden geplant, bald gefolgt von UPC Cablecom in der Schweiz und Unitymedia in Deutschland. Horizon wird in das existierende Angebot der Unternehmen an fortschrittlichen Produkten integriert. Bestehende Digitalkunden erhalten zur Markteinführung attraktive Upgrade-Angebote.

Horizon-Partner

Liberty Global entwickelte Horizon zusammen mit weltweit führenden Technologiepartnern. Samsung entwickelte das Multimedia Home Gateway, welches durch den Intel® Atom™ CE Media-Prozessor betrieben wird. NDS stellt die Middleware und Nutzeroberfläche bereit. Die Zugangsberechtigungslösung durch NAGRA Media Access stammt von Nagravision. Diese Lösung unterstützt MoCA und WiFi und ist Teil des Digital Living Network Alliance (DLNA)-Systems.
Die Möglichkeit, das Fernseherlebnis auf verschiedenen Geräten (Computer, Tablets, Smartphones) zuhause und unterwegs zu genießen, wird durch die Enterprise Service Plattform von IOKO und das Platform video content management system ermöglicht. Empathy Labs zeichnet für das Design der Website verantwortlich.


Über Liberty Global

Liberty Global ist ein führender internationaler Kabelnetzbetreiber, der moderne Video-, Telefonie- und Breitband-Internetdienste anbietet und so seinen Kunden den Zugang zu Unterhaltungs-, Kommunikations- und Informationsdienstleistungen ermöglicht. Zum 30. Juni 2011 unterhielt Liberty Global hochmoderne Netze, die in 14 Ländern – vor allem in Europa, Chile und Australien – von 18 Millionen Kunden genutzt werden. Ein wesentlicher Teil der Aktivitäten von Liberty Global umfasst die Entwicklung und den Vertrieb von TV-Programmen, wie Chellomedia in Europa.

Kontakt

Unitymedia KabelBW
Aachener Str. 746-750
D-50933 Köln
Katrin Köster
Unitymedia GmbH
Unternehmenssprecherin
Svenja Lahrmann
Stockheim Media

Bilder

Social Media