Ricoh und EFI: Farbqualität, Bedienkomfort und Automatisierung für verschiedene Digitaldruckumgebungen

(PresseBox) (Zaventem (Belgien), ) EFI gab heute die Markteinführung des Fiery® E-41A-Servers für die Farbdruck-Produktionssysteme Ricoh® Pro C651EX, Pro C751EX und Pro C751 bekannt. Die Zweigespanne überzeugen durch überlegene Farbqualität, Bedienkomfort und automatisierte Weiterverarbeitungsfunktionen für den Sofort-, Akzidenz- und Hausdruck.

"Fiery ist einer der Schlüsselserver für unsere neue Pro-Reihe, und das mit gutem Grund: In Sachen Farbqualität, Bedienkomfort und Zuverlässigkeit ist er ganz einfach der Beste seiner Klasse", so Tim Vellek, Vice President, Production Printing Business Group, Ricoh Americas Corporation. "Unsere Kunden können nun die Farbanforderungen ihrer Zielgruppen noch übertreffen - und dabei die verschiedensten Drucksachen zeit- und kostensparender produzieren."

John Henze, Vice President (Fiery-Marketing), EFI, kommentierte: "Auch diese Neuauflage des Fiery-Servers hält wieder einiges parat: anspruchsvolles Farbmanagement für eine präzise, wiederholgenaue Farbreproduktion, höheren Bedienkomfort und nicht zuletzt umfassende Weiterverarbeitungsoptionen zur Automatisierung der Produktion komplexer Dokumente von A bis Z. Im Verbund mit den funktionsreichen Ricoh Pro-Drucksystemen macht dies die Produktion effektvoller Drucksachen zu einem Kinderspiel - auch für Anwender ohne größere Vorkenntnisse im Digitaldruck."

Der Fiery E-41A-Server liefert eine bestechende Farbqualität ohne nennenswerten Konfigurationsaufwand. Mit einer breiten Palette von Tools haben Anwender die Farbe während des gesamten Workflows perfekt im Griff. Die Fiery-Benutzeroberfläche Command WorkStation® wurde in der neuesten Version um den Fiery Image Enhance Visual Editor (IEVE) erweitert - ein zeit- und kostensparendes Tool für die Einzelbildbearbeitung ohne Rückgriff auf die native Designdatei. Ein interaktiver Werkzeugsatz zur Optimierung des Bildeindrucks und zur automatischen Einzelbildkorrektur vereinfacht den Editierprozess und sorgt für prächtige Fotos.

Doch auch in anderer Hinsicht überzeugt die intuitive, interaktive Fiery Command WorkStation®. Als zentralisierte Produktions- und Verwaltungsplattform für Druckjobs unter Windows® oder Mac OS maximiert sie die Produktivität bei geringerer Fehler- und Ausschussquote. Optional ist die leistungsfähige Fiery SeeQuence Suite erhältlich, die die Druckvorbereitung auch der komplexesten Dokumente auf Seitenebene (Compose) und Bogenebene (Impose) erleichtert.

Unter dem Strich können Anwender des Fiery E-41A-Servers zahlreiche - bisher manuelle und äußerst zeitraubende - Abläufe automatisieren, um auch die knappsten Liefertermine einzuhalten und die Produktionsleistung anzukurbeln. Die Fiery-gesteuerten Ricoh Pro-Drucker machen mit den verschiedensten Drucksachen kurzen Prozess - Handbüchern mit Kombinationen unterschiedlicher Druckmedien, Heften mit unterschiedlichen Ausschießschemas, Newslettern mit Falzung, fertig verarbeiteten Broschüren, personalisierten Postkarten, Mailings und vielem anderen mehr.

Über die Fiery-JDF-Technologie lassen sich Fiery-Server mit den verschiedensten Druckumgebungen vernetzen und integrieren. Der schnellere, effizientere Fluss der Auftragsinformationen reduziert Makulatur und Nacharbeit. Ein weiteres Plus: Der Fiery E-41A-Server unterstützt die Adobe® PDF Print Engine und ermöglicht damit einen nativen PDF-Workflow von A bis Z als Alternative zum herkömmlichen PostScript-Interpreter - Voraussetzung für präzise, wiederholgenaue Ergebnisse vom Design zum Druck.

Der Internetauftritt von EFI befindet sich unter www.efi.com.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Das EFI-Logo, Fiery, VUTEk und Jetrion sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.BESTColor ist eine eingetragene Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA. EFI und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2011 Electronics for Imaging

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.

Kontakt

EFI Germany
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Marc Verbiest
EFI Europe
Public Relations Manager
Social Media