Die "Low-Power" Verstärker von TI bieten die beste Kombination aus geringer Stromaufnahme und Leistung für kostensensible, Niederspannungs- Anwendungen

Die (PresseBox) (Dallas, ) Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) erweitert ab heute sein Portfolio von universell einsetzbaren 1,8V Operationsverstärkern mit Rail-to-Rail-Ein- und Ausgang durch den ersten Verstärker einer neuen Produktreihe für batteriebetriebene, kostensensible, Niederspannungsanwendungen in der Industrie, der Medizin und für Konsumgüter. Der zweikanalige OPA2314 Operationsverstärker bietet die beste Kombination aus Stromaufnahme und Leistung, mit niedrigem Ruhestrom, geringem Rauschen und einem großen Spannungsbereich von 1,8 bis 5,5 V. Der Verstärker benötigt bis zu 40 Prozent weniger Ruhestrom als der beste vergleichbare Konkurrenzbaustein, was die Batterielebensdauer von Rauch- und Kohlenmonoxid-Meldern, tragbaren Media-Playern, Laptops, Peripheriegeräten und Blutzucker-Messgeräten erhöht. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung von Mustern des OPA2314 finden Sie unter www.ti.com/opa2314-preu.

Wichtigste Leistungsmerkmale und Vorteile

- Beste Kombination aus Stromaufnahme und Leistung: Niedriger maximaler Ruhestrom von 190 µA pro Kanal und geringes Rauschen von 14 nV/rtHz bei 1 kHz ermöglichen die Verstärkung von Signalen mit niedrigem Pegel bei gleichzeitiger Beibehaltung eines hohen Rauschabstands und Reduzierung der Stromaufnahme.
- Größter Spannungsbereich: Arbeitet zwischen 1,8 und 5,5 V mit Rail-to-Rail-Eingangs- und -Ausgangshub. Durch diesen erweiterten Eingangs- und Ausgangsspannungsbereich des Verstärkers kann der Rauschabstand der Signalkette beibehalten oder sogar verbessert werden.
- Hohe Verstärkungsbandbreite: Die Verstärkungsbandbreite von 3 MHz sorgt für eine hohe Empfindlichkeit und ermöglicht den Aufbau von hochauflösenden Systemen in einem großen Frequenzbereich.
- Geringer Eingangsbiasstrom Der geringe Eingangsbiasstrom von nur 0,2 pA erlaubt den Einsatz in Anwendungen mit hoher Quellenimpedanz.

Tools und Support

TI bietet eine Vielzahl von kostenlosen Tools und Support, um die Entwicklung mit dem OPA2314 zu beschleunigen, darunter:

- Ein universelles Evaluierungsmodul (EVM), das die Evaluierung vereinfacht, indem es den schnellen und einfachen Aufbau vieler verschiedener Schaltungen ermöglicht. Das EVM ist heute für 5 US-Dollar erhältlich.
- Ein SPICE-Modell in TINA-TI 9.1, einem SPICE-basierten analogen Simulationsprogramm. Laden Sie TINA-TI 9.1 herunter unter www.ti.com/....
- Software für Analyse-, Anwendungs- und Rechenprogramme mit Analog Filter Designer, FilterPro und Rechnern für Dezibel, Frequenz/Wellenlänge und Verstärkerstufe.

Preise und Verfügbarkeit

Der OPA2314 ist in drei Gehäuseoptionen erhältlich: 3 mm x 3 mm SON, 5 mm x 3 mm MSOP, 6 mm x 5 mm SOIC. Die empfohlenen Verkaufspreise beginnen bei 0,55 US-Dollar pro Stück bei 1.000 Einheiten. Ein- und Vierkanal-Versionen werden im vierten Quartal verfügbar sein.

Weitere Informationen zum Portfolio der Präzisionsverstärker von TI erhalten Sie auf den folgenden Webseiten:

- Muster des OPA2314 bestellen: www.ti.com/opa2314s-pr.
- OPA2314 jetzt kaufen: www.ti.com/opa2314buy-pr.
- Laden Sie das Datenblatt des OPA2314 herunter: www.ti.com/opa2314ds-pr.
- Stellen Sie Fragen, und helfen Sie bei der Lösung von Problemen im Präzisionsverstärker-Forum der TI E2E(TM) Community: www.ti.com/e2epa-pr.

Marken

TI E2E ist eine Marke von Texas Instruments. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Kontakt

Texas Instruments Deutschland GmbH
Haggertystraße 1
D-85356 Freising
Andrea Hauptfleisch
Fleishman-Hillard Germany GmbH

Bilder

Social Media