Aus einem Tropfen Blut

GeBE Drucker MULDE Maxi druckt lebenswichtige Testergebnisse
Aus einem Tropfen Blut (PresseBox) (Germering, ) GeBE Elektronik und Feinwertechnik GmbH stellt einen Drucker vor, der in einem breiten medizinischen Feld seinen Platz findet. Durch die Firma System Industrie Electronic GmbH in Österreich wurde der GeBE Drucker MULDE Maxi in ein Blutanalysegerät eingebunden. Er passt sich in Hellgrau perfekt an das OEM Gerät an, benötigt mit nur 47mm Einbautiefe wenig Raum und druckt mit 50mm/sec, was ein Tropfen Blut meldet.

Dabei kommt die Information aus dem Thermodrucker mit einer Druckauflösung von 203 oder sogar 300dpi exakt lesbar auf das 114mm breite Papier. Und in Anwendungen, in denen es auf Sekunden ankommt, sind pannenfreie Papierwechsel ein absolutes Muss. Ein wesentlicher Vorteil beim Einsatz dieses Druckers in medizintechnischen Geräten ist daher der Papierwechsel per Easyloading Technologie. Der Druckerdeckel wird geöffnet, die Rolle ohne Einfädeln eingelegt, der Deckel geschlossen und weitergedruckt. Der GeBE Drucker MULDE Maxi eignet sich für Textdruck und grafische Darstellungen gleichermaßen.

Sekundenschnell zur Hand, exaktes Druckbild

Mit den Blutgasanalyse Geräten wird innerhalb von 2 Minuten ausgewertet, was in der Intensiv- oder Notfallmedizin, bei Dialyse oder im OP Raum relevant ist. Die vor Ort eiligst benötigten Ergebnisse druckt der GeBE Drucker automatisch in den dafür programmierten Abständen aus.

Resultate zur weiteren medizinischen Entscheidung und Behandlung sind so binnen Sekunden zur Hand. Die um 50% verbesserte Auflösung von 300dpi sorgt für 'gestochen scharfe' Thermodrucke. Der Unterschied zu Ausdrucken der 203dpi Varianten wird vor allem bei Grafik- und Kurvenausdrucken deutlich.

GeBE liefert an OEM Kunden wie S.I.E. überwiegend kundenspezifische Thermodrucker Lösungen. Neben individuellen Gehäusefarben und Bedienfolien mit Firmenlogo sind immer auch technische Modifikationen in Hard- und Software möglich. Bei individuellen Entwicklungen greift GeBE auf langjähriges Know How aus kostengünstigen Konzepten mit verschiedenen Schnittstellen, länderspezifischen Zeichensätzen und anpassbarem Powermanagement zurück.

Weitere Infos: http://www.oem-printer.com/...

Kontakt

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH
Beethovenstraße 15
D-82110 Germering
Martin Ochsenfeld
Ansprechpartner Kunden
Diana Zimmermann
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH
Ansprechpartner Inhalte

Bilder

Social Media