Im Kampf gegen Cyber-Mobbing: Kostenfreies, interaktives Unterrichtsmaterial für Schulen

(PresseBox) (Berlin, ) Ab heute stehen Schulen die von der ehrenamtlichen Bildungsinitiative "Du bist smart!" erstellten Medienpakete kostenfrei zur Verfügung. Die Themen zur Stärkung der Medienkompetenz sind: "Cyber-Mobbing", "Gläserner Schüler", "Hacken" und "Datenklau".

Die vier Medienpakete bestehen immer aus digitalem Unterrichtsmaterial für das interaktive Whiteboard und Videos. Die Filme wurden in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für digitale Medien "die Freidreher" im und mit dem "Filmpark Babelsberg" während einer Projektwoche mit 30 Schülern des Herder-Gymnasiums aus Berlin inhaltlich erarbeitet und gedreht. Das begleitende Unterrichtsmaterial wurde von "KB&B - The Kids Group" und mit fachlicher Unterstützung des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin Brandenburg (LISUM) erstellt. Kathrin Schürmann, Medienanwältin aus der Kanzlei "Schürmann Wolschendorf Dreyer", rundet das Bildungspaket mit der Frage "Und was sagt das Gesetz?" in entsprechenden Filmsequenzen ab.

Das interaktive Unterrichtsmaterial steht online auf folgenden Internetseiten zur Verfügung: www.du-bist-smart.de - www.exchange.smarttech.com - www.bildungsserver.berlin-brandenburg.de.

Die Lerneinheiten wurden um alle notwendigen Links und Anmerkungen ergänzt, nur ein Internetzugang wird benötigt.

Antje Minhoff, Initiatorin der ehrenamtlichen Bildungsinitiative "Du bist smart!" und Geschäftsführerin von MINHOFF, freut sich:

"Für die Medienkompetenz der Schüler ein durch und durch gelungenes Projekt."

Alle Unterstützer der Bildungsinitiative "Du bist smart!" arbeiten ehrenamtlich.

Der besondere Dank bei diesem Projekt gilt allen Unterstützern - aber ganz besonders: Filmpark Babelsberg - Die Freidreher - Kanzlei Schürmann Wolschendorf Dreyer - VCAT- Gerald Grasnick ERGO - MINHOFF - KB&B The Kids Group - LISUM Landesinstitut für Schule und Medien Berlin Brandenburg - famefact - screen print factory und natürlich den Lehrern und Schülern des Herder- Gymnasiums Berlin.

Weitere Informationen finden Sie unter www.Du-bist-smart.de

Über "Du bist smart!"

Ziel der Bildungsinitiative ist es, Fähigkeiten zu erlernen, die nicht im Stundenplan stehen, die aber besonders wichtig sind, um die eigene Persönlichkeitsentwicklung voranzutreiben. Diese Talente müssen erkannt und gefördert werden. In den Projekten von "Du bist smart!" geht es darum, den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass sie Vertrauen in sich und in ihre Fähigkeiten haben dürfen. Ein fester Glaube an sich selbst schafft Kraft und erzeugt dieses Selbstvertrauen. Die Entwicklung des Selbstbewusstseins wird in unserem Bildungssystem meistens vernachlässigt. In unserer Leistungsgesellschaft wird leider allzu oft ein Gewinner-Verlierer-System vermittelt, das Schüler häufig denken lässt, minderwertig statt wertvoll zu sein. Selbstvertrauen lässt die Kinder erkennen, dass sie es verdient haben, anerkannt, gewertschätzt und geliebt zu werden. Denn Bildung ist kein Privileg, sondern sollte für jeden zugänglich sein. In einer wissensbasierten Leistungsgesellschaft ist es notwendig, Kindern, unabhängig von ihrem sozialen Status, den Zugang zu Bildung und Wissen zu ermöglichen. Mit diesem Leitbild hat Antje Minhoff die Bildungsinitiative "Du bist smart" gegründet. Frau Minhoff und alle Unterstützer der Bildungsinitiative engagieren sich ehrenamtlich.

Kontakt

SMART Technologies (Germany) GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72c
D-50968 Köln
Antje Minhoff
Social Media