WiMobilis integriert HE-AAC mit Metadatenunterstützung in TV-Encoder

(PresseBox) (Erlangen, ) High Efficiency AAC ist eines der vorherrschenden Audioformate im Rundfunk. Moderne HDTV-Systeme, wie z. B. DVB-T2 und ISDB-Tb, nutzen den Audiocodec, der maßgeblich vom Fraunhofer IIS mitentwickelt wurde. Der brasilianische Hersteller von professionellen Rundfunkgeräten WiMobilis präsentiert jetzt den neuesten Encoder für ISDB-Tb mit einer HE-AAC-Implementierung mit Metadatenunterstützung des Fraunhofer IIS.

Damit erweitert WiMobilis die ständig wachsende Anzahl von professionellen TV-Rundfunkgeräten, die HE-AAC unterstützen. Inzwischen nutzen so gut wie alle TV-Encoder namhafter Hersteller den effizienten Audiocodec. Denn HE-AAC ist in allen wesentlichen modernen Radio- und TV-Standards enthalten. So setzen fast alle europäischen Länder, in denen kürzlich die zweite Generation von terrestrischem Fernsehen DVB-T2 eingeführt wurde, auf das effiziente Audioformat. Und auch in Brasilien und vielen weiteren südamerikanischen Staaten kommt HE-AAC im terrestrischen Fernsehen ISDB-Tb zum Einsatz.

Der Grund für die weite Verbreitung des Audioformats liegt in der Effizienz und Vielseitigkeit. So können Stereo- und 5.1 Surround-Klang bei deutlich niedrigeren Datenraten übertragen werden, als dies mit anderen TV-Codecs möglich wäre. Außerdem lässt sich HE-AAC leicht in bestehende Produktionsketten einfügen, da der Codec alle Anforderungen für einen Einsatz im Rundfunk erfüllt. So z. B. die Unterstützung von Metadaten, mit denen etwa eine automatische Anpassung der Lautstärke von Werbung und anderen Inhalten möglich ist. Aufgrund der wachsenden Bedeutung von Metadaten integriert WiMobilis die Fraunhofer-Implementierung von HE-AAC mit Metadatenfunktion und ist damit Vorreiter in Lateinamerika.

Weitere Informationen zum Einsatz von Metadaten und HE-AAC im TV-Bereich veröffentlicht das Fraunhofer IIS zur Rundfunkmesse IBC am 9. September. Ein Whitepaper wird dann zusammen mit weiteren Informationsmaterialien auf der Webseite www.iis.fraunhofer.de/amm kostenlos zum Download angeboten.

Besuchen Sie uns auf der IBC 2011 in Amsterdam vom 9. bis 13. September Halle 8 / Stand B80

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
D-91058 Erlangen
Marc Briele
Fraunhofer Institute for Integrated Circuits IIS
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Rose
Ansprechpartner
Social Media