Normung – ein notwendiges Übel?

Normenexperte Manfred Skiebe gibt am 12. Oktober in der Handelskammer Bremen Praxistipps für den gewinnbringenden Einsatz von Standards in Unternehmen
(PresseBox) (Bremen, ) Mit der weiterhin rasant fortschreitenden technischen Entwicklung in allen Wirtschaftsbereichen nimmt auch die Bedeutung der Normung weiter zu. Selbstständige und Geschäftsführer, die sich über die rechtliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung von Normen informieren möchten, erhalten am 12. Oktober von 14 Uhr bis 16.30 Uhr in der Handelskammer Bremen (Am Markt 13) einen intensiven Überblick. Normenexperte Manfred Skiebe, Geschäftsführer der INMAS GmbH, wird im Rahmen der Veranstaltung „Normung – ein notwendiges Übel?!“ die wichtigsten Handlungsfelder für Unternehmen aufzeigen. Weitere Einblicke in die Praxis liefern dann Professor Dr. Klaus-Dieter Thoben vom BIBA (Bremer Institut für Produktion und Logistik) und Holk Traschewski von der Dokumentenmacher GmbH. Themen sind unter anderem Sicherheitsnormen, Produkthaftung, Dokumentation sowie moderne Infodienste für Normen und Risikoanalysen.

Weitere Informationen: Manfred Skiebe, INMAS GmbH, Tel. 0421 4589-212. E-Mail skiebe@inmas.de, www.inmas.de.

Kontakt

INMAS GmbH
Hasteder Osterdeich 250
D-28207 Bremen
Manfred Skiebe
Geschäftsführer
Social Media