7. Hochschullehrer- und Professorentreffen gestartet

Professorentreffen 2011 (PresseBox) (Heilbronn, ) Traditionell zum Heilbronner Weindorf treffen sich Hochschullehrer aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz - nun bereits zum siebten Mal - in der Region Heilbronn-Franken, um Unternehmen, Land und Leute kennenzulernen und bei ihren Studenten für diese "Region der Weltmarktführer" zu werben. Die weiteste Anreise hatte in diesem Jahr Professor Norbert Zdrowomyslaw aus dem 900 Kilometer entfernten Stralsund an der Ostsee.

Die Gruppe startete mit zwölf Gästen am Sonntagnachmittag mit einer Rundfahrt durch den Heilbronner Hafen. Auf einem Schleppschiff der Reederei Schwaben und unter fachkundiger Begleitung des Heilbronner Logistik-Professors Franz Buscholl informierte sich die Gruppe über die Logistikanlagen, das neue Containerterminal und auch über die Planungen zur Buga 2019 in Heilbronn.

Am Abend besuchten die Professoren das Heilbronner Weindorf.

Am heutigen Montag stehen Besuche der Unternehmen IDS Imaging Development Systems GmbH in Obersulm (führender Hersteller von digitalen Industriekameras und Frame Grabbern) und Kaco newenergy (Weltmarktführer Netzeinspeiswechselrichter für Photovoltaik) auf dem Programm. Am Dienstag schließt das Treffen mit einem Besuch bei der Firma Schunk in Lauffen/N., dem Weltmarktführer für Spannbacken, Dehnspanntechnik und Greiftechnik.

Kontakt

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Weipertstraße 8-10
D-74076 Heilbronn
Steffen Schoch
Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Geschäftsführung

Bilder

Social Media