TECHART GTStreet RS auf Basis Porsche 911 GT2 RS

Weltpremiere auf der IAA
TECHART GTStreet RS auf Basis des Porsche 911 GT2 RS (PresseBox) (Leonberg, ) TECHART präsentiert auf der IAA 2011 mit dem TECHART GTStreet RS auf Basis des Porsche 911 GT2 RS das leistungsstärkste Fahrzeug, das bisher die Werkshallen in Leonberg verlassen hat. Der Supersportler fasziniert mit einer beeindruckenden Performance von 530 kW (720 PS) und 900 Nm Drehmoment sowie mit seinem unverwechselbaren und dynamischen Exterieurdesign.

High End Performance

TECHART Leistungssteigerungen stehen für kompromisslose Sportlichkeit und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit. Diese Eigenschaften und die langjährige Erfahrung der TECHART Ingenieure wurden auch dem Leistungskit TA 097/T2.2 für den Porsche 911 GT2 RS mitgegeben. Die Gesamtleistung des Supersportlers erhöht sich auf 530 kW (720 PS), das maximale Drehmoment steigt auf 900 Nm. Daraus resultieren überzeugende Messdaten: von Null auf Hundert beschleunigt der GTStreet RS in 3,3 Sekunden; nach 9,5 Sekunden stehen 200 km/h auf dem Tachometer. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 352 km/h bestätigt der Modellathlet seine neu gewonnene Stärke und erfüllt alle Ansprüche an souveräne Performance und unbegrenzten Fahrspaß.

Einzigartiges Design

Der TECHART GTStreet RS beeindruckt durch Leistung - und durch Optik. Sein Leistungsvermögen spiegelt das eindrucksvolle Karosseriedesign des Sportwagens wieder. Die tief nach unten gezogene Front sorgt mit fixiertem Kohlefaser- und justierbarem Zusatzsplitter aus widerstandsfähigem Polyurethan-RIM für zusätzlichen Abtrieb des Fahrzeugs sowie dank seitlicher Luftführungen für eine verbesserte Anströmung der Bremsen und Hochleistungsladeluftkühler. Blickfang am Heck: der vollständig aus Kohlefaser gefertigte einstellbare Heckspoiler, der auch bei höchsten Geschwindigkeiten für die erforderliche Fahrstabilität sorgt. Die Heckschürze mit integriertem Kohlefaser-Diffusor und -Luftführungen runden das GTStreet RS Paket gekonnt ab.

Performance und Alltagstauglichkeit im Einklang

Für den neuen Porsche 911 GT2 RS ist zudem das TECHART Noselift System verfügbar. Auf Knopfdruck stehen dem Fahrer am Frontspoiler bis zu 60 mm mehr Bodenfreiheit durch Anhebung des Fahrzeugniveaus an der Vorderachse zur Verfügung. Das hydraulische Noselift System überzeugt durch eine problemlose Nachrüstung innerhalb kürzester Zeit, eine schnelle Niveauverstellung von ca. 10 mm/s mit besonders leisen Betriebsgeräuschen sowie einen vollintegrierte Bedienung über einen Schalter mit Statusanzeige in der Dachbedieneinheit. Neben der perfekten Integration in den GT2 RS sind EMV-geprüfte Steuergeräte, fahrzeugspezifische Kabelsätze mit CAN-Datenbusanbindung sowie auf höchste Belastung ausgelegte Prüfzyklen Teil der Produktentwicklung.

Weiter steht das TECHART Formula Race Schmiederad mit Zentralverschluss in 20 Zoll in den Größen 8,5J x 20 ET 40 und 8,5J x 20 ET 52 für die Vorderachse sowie in 12J x 20 ET 50 für die Hinterachse zur Verfügung. Das Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht wurde beim TECHART Formula Race noch einmal optimiert und sorgt aufgrund gewichtsreduzierter Doppelspeichen und der Befestigung durch den Zentralverschluss für einen Gewichtsvorteil von 10 % gegenüber dem TECHART Formula III Schmiederad und beeindruckenden 25 % gegenüber einem Gussrad. Die Folge: eine Verringerung der rotatorischen und ungefederten Masse - für ein noch agileres Fahrverhalten sowie eine gesteigerte Fahrdynamik.

Handwerkskunst bis ins kleinste Detail

Leidenschaft und Liebe fürs Detail - der exklusive TECHART Charakter spiegelt sich auch im Interieur des Sportwagens wider. Die TECHART Komplettlederausstattungen vermitteln in Kombination mit filigran eingearbeiteten Ziernähten in Individualfarbe eine außergewöhnliche Haptik. Zierteile aus Kohlefaser, die Aluminium-Pedalerie oder beleuchtete Einstiegsleisten werten den sportlich-markanten Charakter des Interieurs zusätzlich auf. Insgesamt bietet die TECHART Manufaktur ein fast unbegrenztes Maß an Freiheit, den Innenraum nach individuellen Vorstellungen zu gestalten - in TECHART-typischer Präzision.

TECHART auf der IAA 2011

Wir laden Sie herzlich ein, den TECHART GTStreet RS sowie alle weiteren spannenden TECHART Highlights vom 15. bis zum 25. September live auf dem Messestand in Halle 5 der IAA 2011 zu erleben. Weitere Informationen und Besucheranmeldungen auf www.techart.de/messen oder telefonisch unter +49 (0)7152 9339 0.

Kontakt

TECHART Automobildesign GmbH
Röntgenstrasse 47
D-71229 Leonberg
Alexander Kienborn
TECHART Automobildesign GmbH
Marketing/PR

Bilder

Social Media