Cycos AG forscht im Rahmen von SERCHO: Zukunftsprojekt erhält Fördermittel vom Bundesministerium

(PresseBox) (Alsdorf, ) Mit dem Projekt SERCHO (Service Centric Home) gehört die Cycos AG zu den Gewinnern des Technologiewettbewerbes "Next Generation Media", ausgeschrieben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA). Eine mit Spitzen aus Wirtschaft und Wissenschaft besetzte Jury hat aus 146 hochwertigen Projektvorschlägen elf Vorhaben ausgewählt, die mit BMWA-Fördermitteln von insgesamt rund 40 Mio. Euro unterstützt werden sollen.

Unter Führung des DAI-Labors der Technischen Universität (TU) Berlin sind am Projekt SERCHO die folgenden Unternehmen und Institutionen beteiligt: Alcatel SEL AG, Cycos AG, ProSyst AG, SevenOne Intermedia GmbH, Siemens AG, T-Systems International GmbH und das Wissenschaftliche Institut für Kommunikationsdienste (WIK). SERCHO hat sich die Entwicklung einer offenen Service-Plattform zur Steigerung der Lebensqualität in den "eigenen vier Wänden" zum Ziel gesetzt. Dabei geht es unter anderem um eine einheitliche Bedienoberfläche für die folgenden Bereiche:

· Informationstechnik
· Telekommunikation
· Rundfunk/Unterhaltung (A/V-Medien)
· Hausgeräte und Haustechnik

Der Nutzer soll selbst entscheiden können, mit wem er wann und wie interagiert – ob sich also der "Herr des Hauses" seine privaten E-Mails daheim auf dem Fernseher anschaut und auch gleich beantwortet – alles gesteuert über eine multimediale Fernbedienung. Oder ob seine Partnerin den intelligenten elektronischen Programmführer befragt, welche Fernsehsendung er für diesen Abend vorschlagen kann. Und das ist – dem von ihr vorgegebenen Benutzerprofil entsprechend – eine spannende Dokumentation über Tierfotografie. Während sie diesen Film genießt, lässt er sich im Arbeitszimmer vom virtuellen TV-Koch drei alternative Rezeptvorschläge samt Einkaufslisten für das Wochenende erstellen...’

Über die Cycos AG:
Mit über 20 Jahren Branchenerfahrung ist Cycos einer der führenden Anbieter von Unified Communications-Lösungen für Unternehmen. Das Cycos Kernprodukt mrs – message routing system – integriert Fax-, Sprach-, E-Mail- und SMS-Nachrichten in einer einheitlichen Lösung (z. B. Exchange, Notes). Die Kommunikation wird optimiert und bei Bedarf in bestehende CRM- oder ERP-Anwendungen integriert (u. a. SAP). Spezifische multimedia Routing-Funktionen machen mrs zudem zu einer in Call Centern und Contact Centern weit verbreiteten Lösung.

Cycos verfügt über eine installierte Basis von mehr als 1,6 Millionen Lizenzen, einzelne Installationen variieren zwischen unter 50 Usern im Mittelstand und über 150.000 Usern in Großkonzernen. Wettbewerbsvorteile hat Cycos durch die Plattformunabhängigkeit der eigenen Lösung, ihre hohe Skalierbarkeit und das konsequente Single-Server-Konzept.

Weltweit verfügt die Cycos AG über ein starkes Partnernetzwerk, in dessen Zentrum strategische Allianzen mit Konzernen wie SAP, Microsoft und Eicon stehen. Vertrieblich kooperiert Cycos mit Integratoren wie T-Systems und NextiraOne, der größte OEM-Partner ist die Siemens AG mit dem Produkt Xpressions. Firmen und Institutionen wie die Schering AG, Schwarz Pharma, GlaxoSmithKline, Charité Berlin, Uniklinik Köln, Dresdner Bank, Bank Austria, Deutsche Bundesbank sowie die Landesbank Baden-Württemberg arbeiten erfolgreich mit mrs.

Kontakt

Cycos AG
Josef-von-Fraunhofer-Straße 5
D-52477 Alsdorf
Social Media