Drillisch startet die kundenfreundlichste Handy-Internetflat

OptiSurf - Immer nur so viel für mobiles Internet bezahlen, wie man tatsächlich verbraucht
(PresseBox) (Maintal, ) .
- Innovative Abrechnungsautomatik garantiert immer den besten Preis

- Flexibel wählbare Stufen für jeden Smartphone-Nutzertyp

- Mobiles Internet ab 4,95 Euro pro Monat

Mobiles Internet auf dem Smartphone ist dank Datenpaketen und Flatrates immer günstiger geworden. Doch jetzt kommt etwas völlig Neues, das Handysurfen für jedermann noch einfacher macht - vom Gelegenheitssurfer bis zum Smartphone-Power-User. Die Drillisch AG hat das Angebot an Datenoptionen bei den 8-Cent-Tarifen der Marken simply, maXXim plus und helloMobil radikal überarbeitet und startet die innovative und flexible Internet-Flatrate OptiSurf. Das Besondere: Dank der intelligenten Abrechnungsautomatik von OptiSurf zahlt man für mobiles Internet immer nur so viel, wie man auch tatsächlich an Volumen verbraucht.

Zu den super-günstigen 8-Cent Tarifen wählen Smartphone-Nutzer mit OptiSurf nur noch eine einzige Datenoption. Sie bietet für jeden Smartphone-Nutzer je nach persönlichem Surfverhalten das passende monatliche Highspeed-Volumen für entspanntes surfen, mailen oder chatten - in vier Stufen von 100 MB bis zu 1 GB.

Mit OptiSurf müssen sich Smartphone-Nutzer nicht mehr fragen, ob die gewählte Stufe vielleicht zu hoch ist. Einfach den gewünschten monatlichen Höchstbetrag festlegen und bis dahin steht jeweils die volle Surfgeschwindigkeit zur Verfügung
- ohne weitere Kosten. Und wer einmal weniger Surf-Volumen verbraucht als er gebucht hat, zahlt auch weniger. Das gab es noch nie im deutschen Mobilfunk- markt

Das OptiSurf-Prinzip: Flexible Stufen und Abrechnung nach Verbrauch:

UMTS-Volumen Preis/Monat 100 MB 4,95 Euro 200 MB 7,95 Euro 500 MB 9,95 Euro 1 GB 14,95 Euro

OptiSurf-Nutzer profitieren von der Abrechnungsautomatik immer dann, wenn der monatliche Datenverbrauch unterhalb der gewählten Option-Stufen bleibt.

Wer z.B. die 200 MB-Stufe wählt, aber nur 89 MB versurft, zahlt auch nur den Preis der 100 MB-Stufe. Die innovative OptiSurf-Logik greift bei jeder Stufe, so dass Handysurfen nie mehr kostet, als auch wirklich genutzt wird.

"Wie bereits mit unserem neuen intelligenten Smartphone-Tarif best4me mit Bestpreis-Automatik beweist die Drillisch AG auch mit OptiSurf wieder ihre Innovationskraft und setzt neue Impulse im Mobilfunkmarkt", erklärt Vlasios Choulidis, Vorstand Vertrieb und Marketing der Drillisch AG. "Mit OptiSurf haben wir Deutschlands kundenfreundlichste Internet-Flat für alle Smartphone- Nutzer geschaffen."

Ab heute ist OptiSurf unter www.simplytel.de zum Tarif simply clever buchbar.

Sie ersetzt die bisherigen Optionen "Handysurfpaket 50", "Handysurf Flatrate 200 MB" und "Handysurf Flatrate 1 GB". In Kürze ist OptiSurf auch bei maXXim plus und helloMobil buchbar. Wer bereits eine Handykarte dieser Marken hat und eine Datenoption nutzt, kann problemlos zu OptiSurf wechseln.

Kontakt

simply Communication GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
D-63477 Maintal
Peter Eggers
Drillisch AG - Unternehmenskommunikation
Pressesprecher (Fachpresse)
Social Media