Nachwuchskampagne "Macher gesucht!"

Vier oberbayerische Kandidaten für das Supermacher-Finale
Jimmy Trinks (14) aus Bergkirchen, Elisabeth Brugglehner (14) aus Jesenwang, Verena Luderschmid (14) aus München und Carolin Wimmer (13) aus Eggstätt werden Oberbayern im Supermacher-Finale vertreten (v.l.n.r.). (PresseBox) (München, ) Vier Schüler aus Oberbayern dürfen am 15. Oktober 2011 in den Fernsehstudios des Bayerischen Rundfunks in Unterföhring um den Titel des "Supermachers 2011" kämpfen. Elisabeth Brugglehner (14) aus Jesenwang, Verena Luderschmid (14) aus München, Carolin Wimmer (13) aus Eggstätt und Jimmy Trinks (14) aus Bergkirchen setzten sich am vergangenen Samstag im Bildungszentrum München der Handwerkskammer für München und Oberbayern im oberbayerischen Vorentscheid gegen die starke Konkurrenz durch. Insgesamt werden 14 Jugendliche aus ganz Bayern am großen Supermacherfinale des Macher-Cups 2011 teilnehmen.

"Macher gesucht!" ist die Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks. Bereits zum vierten Mal werden jeweils drei "Supermacher" gekürt. Ihnen winken attraktive Reisen, die mit einem Einblick in die Arbeitswelt der Profis verbunden sind: so geht es zum Formel BMW Talent Cup, zur Fashion Week in Berlin und mit einem Messebauer zu einer internationalen Messe. Handwerkskammerpräsident Heinrich Traublinger, MdL a. D., betont: "Ziel unserer Macherkampagne ist, unsere Jugendlichen über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten im Handwerk zu informieren. Sieht man die aktuelle Lehrstellenentwicklung, nämlich erneut mehr Neulehrlinge zum Ausbildungsstart trotz rückgängigen Schulentlasszahlen, scheint unsere Nachwuchsaktionen gut anzukommen!"

Kontakt

Handwerkskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 4
D-80333 München
Rudolf Baier
Pressesprecher

Bilder

Social Media