Online Assessment: Neues Auswahlverfahren für Ausbildungs- und duale Studienplätze

Werner Franz: „Jetzt erhalten wir ein noch aussagekräftigeres Gesamtbild der Bewerber“
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Pünktlich zum Beginn der Bewerbungsphase für das neue Ausbildungsjahr 2012 startet Siemens sein neues Auswahlverfahren, das „Online Assessment“. Es gilt für alle Schulabsolventen, die im Herbst 2012 und später ihre Ausbildung oder ein duales Studium bei Siemens beginnen möchten. „Wir sind stolz, alle Bewerber mit einem kompletten Online Assessment zu rekrutieren. Zusätzlich zu den Schulnoten haben wir ein neues Instrument geschaffen, das die Eignung unserer Bewerber für den angestrebten Beruf misst. Mit dem neuen Auswahlverfahren erhalten wir ein aussagekräftigeres Gesamtbild der Bewerber“, betont Werner Franz, Leiter der Siemens-Berufsausbildung in Nordrhein-Westfalen, wo Siemens derzeit rund 1.600 jungen Menschen ausbildet.

Mit dem neuen Auswahlverfahren für Ausbildungs- und duale Studiengänge reagiert Siemens auf den immer härter werdenden Wettbewerb um Nachwuchstalente und beschreitet im Recruiting neue Wege. Bisher wurden die Bewerber aufgrund ihrer Schulnoten zum schriftlichen Test in das Unternehmen eingeladen. Jetzt absolvieren sie bequem von ihrem Rechner daheim zusätzlich zur Online Bewerbung gleich das Online Assessment (den Eignungstest). Dieses testet ihre kognitiven Eigenschaften und ermittelt daraus den individuellen Eignungsgrad für den ausgewählten Beruf. Abhängig von ihrem individuellen Eignungsgrad, ihren Schulnoten und den Angaben aus ihrem Lebenslauf erhalten die Bewerber/-innen künftig eine Einladung zur mündlichen Bewerberauswahl.

Bewerber mit schlechteren Schulnoten haben nun ebenso die Chance, ihre Qualifikationen im Online Assessment unter Beweis zu stellen und infolge ihres daraus erzielten Eignungsgrades zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Auch deshalb ist sich Werner Franz sicher: „Ich bin überzeugt, dass unser neues Verfahren von den Jugendlichen positiv angenommen wird.“ Durch die Beurteilung der Fähigkeiten der Bewerber aufgrund des im Test ermittelten Eignungs-grades kann das Unternehmen nun aus einem wesentlich höheren Bewerberpotenzial schöpfen.

Bei www.siemens.de/ausbildung können Interessierte unter dem Punkt „Bewerbungstipps“ eine Auswahl der Online Assessments kostenfrei, anonym testen, bevor sie ihre Bewerbung starten.
Für das Ausbildungsjahr 2012 kann man sich unter www.siemens.de/ausbildung bereits bewerben.

In die Ausbildung der Jugend investiert Siemens pro Jahr rund 160 Millionen Euro. Im Schnitt bewerben sich bundesweit rund 40.000 Jugendliche auf die 2.100 Ausbildungsplätze des Unternehmens, die auch in diesem Herbst wieder alle besetzt wurden.

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Der Konzern ist auf den Gebieten Industrie und Energie sowie im Gesundheitssektor tätig. Siemens steht seit über 160 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens ist außerdem weltweit der größte Anbieter umweltfreundlicher Technologien. Mit rund 28 Milliarden Euro entfällt mehr als ein Drittel des Konzernumsatzes auf grüne Produkte und Lösungen. Insgesamt erzielte Siemens im vergangenen Geschäftsjahr, das am 30. September 2010 endete, einen Umsatz von 76 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 4,1 Milliarden Euro. Ende September 2010 hatte das Unternehmen weltweit rund 405.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com.

Kontakt

Conosco - Agentur für PR und Content
Klosterstraße 62
D-40211 Düsseldorf
Bernhard Müller
Geschäftsführer
Social Media