Philips und Herweck laden zum VoIP- und SIP-Workshop

Auftaktveranstaltung des gemeinsamen Schulungsprogramms zur SOPHO IPC 100 findet am 21. November 2005 in Kirkel statt
(PresseBox) (Eschborn, ) Am 21. November 2005 veranstaltet die Philips Business Communications GmbH (PBC) gemeinsam mit Distributor Herweck AG eine Händlerschulung zum Thema "VoIP und SIP an der SOPHO IPC 100". Die ganztägige Veranstaltung richtet sich an die technischen Mitarbeiter von IT- und TK-Resellern, die in die Vermarktung der SOPHO IPC 100 einsteigen möchten.

Als Kommunikationssystem für Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern eignet sich die SOPHO IPC 100 für klassische ISDN-Netze ebenso wie für professionelle Internettelefonie. Die Schulung "VoIP und SIP an der SOPHO IPC 100" vermittelt den Herweck-Fachhändlern das technische Know-how zur Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Systeme.

Die SOPHO IPC 100 bietet sowohl IT-Resellern als auch klassischen TK-Fachhändlern attraktive Einstiegschancen ins VoIP-Geschäft und in die damit verbundenen Folgegeschäfte im Provider-Umfeld. Dieses Marktsegment verspricht in den kommenden Jahren die höchsten Wachstumsraten im ITK-Markt und bietet attraktive Margen für Reseller.

Fachhändler melden sich bei Frau Ingrid Schmaltz (Tel. 0 68 49 / 90 09-122) zur Schulung an. Veranstaltungsort ist das Schulungszentrum der Herweck AG in Kirkel. Eine Anfahrtsskizze steht unter www.herweck.de zum Download bereit. Die Teilnahmegebühr beträgt 149 Euro und wird beim Kauf eines Starter-Paketes gutgeschrieben.

Die Schulung "VoIP und SIP an der SOPHO IPC 100" markiert für PBC und Herweck den Startschuss in ein umfassendes gemeinsames Trainingsprogramm für ITK-Reseller: Zwei weitere Veranstaltungen sind im laufenden Jahr vorgesehen.

Kontakt

Philips Deutschland GmbH
Lübeckertordamm 5
D-20099 Hamburg
Melanie Wockel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06196497234
Telefax: 06196497228
Social Media