Gasdruckfedern: Maßgefertigte Tandems unterstützen Handkraft

ACE präsentiert innovative Tandem-Gasdruckfedern GST-40 auf der Motek 2011
40 mm Zylinderdurchmesser sowie Hübe zwischen 50 und 400 mm: ACE Tandem-Gasfedern unterstützen Handkräfte bei schweren Klappen und Hauben, Foto: ACE Stoßdämpfer GmbH (PresseBox) (Langenfeld, ) Die ACE Stoßdämpfer GmbH stellt auf der Motek 2011 erstmals so genannte Tandem-Gasdruckfedern vor. Im Gegensatz zu bislang bekannten Gasdruckfedern arbeiten diese innovativen Exemplare vom Typ GST-40 mit zwei quasi hintereinander geschalteten Druckrohren. Die beiden Zylinder mit Durchmessern von je 40 mm sind unterschiedlich mit Stickstoff befüllt und weisen neben der dadurch zweigeteilten, abgestuften Kennlinie zudem verschiedene Hübe und Ausschubkräfte auf. So bietet etwa beim Typ GST-40-50-150 der stärkere Zylinder eine Kraft von 2.500 N auf, der kleinere nur einen Wert von 900 N. Damit ist es nun möglich, auch schwere Klappen und Luken mit großem Öffnungswinkel sicher und leicht aus der Horizontalen heraus anzuheben.

Während bei den bislang bekannten Modellen von ACE und anderer Anbieter eine Kennlinie mit einer sehr hohen Ausschubkraft von Nöten war, um schwerere Klappen aus der Horizontalen herauszudrücken, arbeiten die neuen Tandem-Gasdruckfedern deutlich effizienter und wie folgt: In der Horizontalen ist der Schwerpunkt am weitesten vom Drehpunkt entfernt, in der Senkrechten liegt er hingegen direkt dort. Damit wird die benötigte Ausschubkraft entlang des Weges immer geringer. Der Vorteil der zwei in Reihe geschalteten Gasdruckfedern ergibt sich nicht auf dem Weg nach oben, sondern auf dem Weg nach unten. Während bei einer einfachen Gasfeder mit hoher Ausschubkraft diese zu Beginn des Schließvorgangs mit einer hohen Handkraft überwunden werden muss, so beträgt diese Kraft bei der Tandemfeder weit weniger als die Hälfte.

Entsprungen aus einer für ACE typischen Kooperationsarbeit mit einem Kunden, liegt das Tandemmodell nun serienmäßig in sieben verschieden Hubkombinationen zwischen 50 und 400 mm vor. Weitere Ausführungen, u. a. auch in Edelstahl, sowie die dazu passenden, genormten Anschlussteile hält der Partner für Dämpfungslösungen aller Art auf Anfrage bereit oder entwickelt sie sogar neu. Wie viele Lösungen von ACE sind auch diese neuen Gasfedern darauf ausgelegt, individuell an die Anforderungen der Kunden angepasst zu werden. Denn auch bei Geschäftsbeziehungen geht es als Tandem leichter.

Motek 2011 in Stuttgart: ACE Stoßdämpfer GmbH 10. bis 13. Oktober 2011 in Halle 1, Stand 1426. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

ACE Stoßdämpfer GmbH
Albert-Einstein-Str. 15
D-40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173922610
Robert Timmerberg
Geschäftsführender Gesellschafter

Bilder

Social Media