Dell: So können Unternehmen beim Drucken sparen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Dell hat neue Promotions-Angebote für Business-Anwender gestartet. Im Falle eines Defekts wird der Kaufpreis von Laserdruckern erstattet, Altgeräte lassen sich gegen Vergütung entsorgen und Verbrauchsmaterialen günstiger kaufen.

Dell bietet ab sofort vier neue Promotions-Angebote (1), die für Unternehmen einen zusätzlichen Mehrwert schaffen und langfristige Business-Vorteile bei Laserdruckern ermöglichen. Die Angebote "Dell-Druckgarantie", "Dell-Drucker-Rückgabeprogramm", "Dell-Druckpatronen zum halben Preis" sowie "Dell-Druckpatronen-Rückkauf" sind für viele Drucker-Modelle verfügbar und helfen Geschäftskunden, Geld zu sparen. Sie unterstreichen zudem die hohe Zuverlässigkeit und Effizienz von Dell-Druckern.

Dell-Druckgarantie

Im unwahrscheinlichen Fall eines Ausfalls werden ausgewählte Drucker-Modelle von Dell innerhalb der ersten zwölf Monate nach Kauf kostenlos repariert (2) und der Anwender bekommt den Kaufpreis in voller Höhe zurückerstattet. Voraussetzung hierfür ist, dass es sich dabei um einen nachweislich technischen Defekt handelt. Um die Druckgarantie in Anspruch zu nehmen, muss sich der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Kauf registrieren und eine Kopie der Rechnung einreichen. Im Falle eines Defekts genügt es, bei der Dell-Hotline anzurufen und ein Online-Antragsformular auszufüllen. Nach Validierung wird der Kaufbetrag erstattet.

Die für die Druckgarantie in Frage kommenden Druckermodelle lassen sich unter http://www.dellprinterdeals.com/... abrufen. Das Angebot gilt bis zum 31. Januar 2012.

Dell-Drucker-Rückgabeprogramm

Viele Unternehmen möchten sich einen Drucker mit besserer Ausstattung und geringeren Verbrauchskosten zulegen oder ihren alten Drucker einfach gegen ein zuverlässigeres Modell austauschen. Mit dem Dell-Drucker-Rückgabeprogramm (3) können teilnahmeberechtigte Unternehmen bis zu 100 Euro Vergütung für einen alten Drucker, einen Scanner oder ein Faxgerät bekommen, wenn sie ein neues Drucker-Modell von Dell kaufen. Dell akzeptiert dabei sämtliche Marken: Wichtig ist nur, dass das alte Gerät funktionsfähig ist und lediglich normale Abnutzungserscheinungen zeigt. Dell kümmert sich außerdem um die umweltfreundliche Entsorgung des Altgeräts und ersetzt 10 Euro an Versandkosten. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, muss ein Online-Antragsformular ausgefüllt und mit dem alten Gerät sowie einer Kopie der Rechnung innerhalb von 21 Tagen nach Kauf des neuen Druckers eingesandt werden.

Die für das Drucker-Rückgabeprogramm in Frage kommenden Druckermodelle lassen sich unter http://www.dellprinterdeals.com/... abrufen. Das Angebot gilt bis zum 31. Januar 2012.

Dell-Druckpatronen zum halben Preis

Verbrauchsgüter wie Toner sind ein stetiger Kostenfaktor in Unternehmen. Dell bietet daher die Möglichkeit, Toner-Kartuschen zur Hälfte des Preises (4) zu kaufen. Voraussetzung hierfür ist der Kauf eines Dell 2350d- oder 2350dn-Laserdruckers mit einer zusätzlichen Tonerkassette. Anschließend lässt sich die Hälfte des Tonerkassetten-Preises (ohne Mehrwertsteuer) zurückfordern. Dafür müssen lediglich ein Online-Antragsformular ausgefüllt und zusammen mit der Rechnung innerhalb von 30 Tagen nach Kauf eingereicht werden. Das Angebot gilt bis zum 30. November 2011.

Dell-Druckpatronen-Rückkauf

Die Fortschritte in der Laserdruck-Technologie sorgen für immer günstigere Verbrauchskosten. Dennoch macht es für viele Unternehmen keinen Sinn, in ein neues Drucker-Modell zu investieren, weil sie noch Tonerkassetten-Bestände haben. Mit Dells Druckpatronen-Rückkauf (5) können Unternehmen nicht mehr benötigte Tonerkassetten zurückgeben und bis zu 100 Euro an Kosten (maximal 50 Euro je Tonerkassette) zurückerstattet bekommen, wenn sie einen bestimmten Dell-Drucker kaufen. Dell erstattet darüber hinaus fünf Euro für jede eingesandte Tonerkassette an Versandkosten. Voraussetzung für den Druckpatronen-Rückkauf ist das Ausfüllen eines Online-Antragsformulars und die Einsendung der Rechnungskopie des Druckers innerhalb von 30 Tagen nach Kauf.

Die für den Druckpatronen-Rückkauf in Frage kommenden Druckermodelle lassen sich unter http://www.dellprinterdeals.com/... abrufen. Das Angebot gilt bis zum 31. Januar 2012.

Alle Details und Teilnahmebedingungen zu diesen Angeboten sind unter http://www.dell.de/... zu finden.

Eine komplette Liste aller Dell-Drucker und technischen Features lässt sich auf http://www.dell.de/printers abrufen.

(1) http://www.dell.de/...
(2) http://www.dellprinterdeals.com/...
(3) http://www.dellprinterdeals.com/...
(4) http://www.dellprinterdeals.com/...
(5) http://www.dellprinterdeals.com/...

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Anna von Krockow
PR-COM
Michael Rufer
Public Segment EMEA & Dell Central Europe
Unternehmenssprecher
Social Media