Produkt-Premiere auf Deutschlands größter IT-Security-Messe: DIGITTRADE mit neuen Sicherheitsfestplatten auf der it-sa 2011

(PresseBox) (Teutschenthal, ) Die it-sa wirft ihre Schatten voraus: Die führende IT-Security-Messe Deutschlands startet am 11. Oktober in Nürnberg. Dann diskutiert und präsentiert die Branche an insgesamt drei Messetagen aktuelle Trends sowie neue Produkte. Besonders gespannt können die Fachbesucher auf den Auftritt von DIGITTRADE sein: Denn mit der RS256 und der HS256S stellt der Hersteller von Computer- und Home Entertainment-Produkten gleich zwei neue Sicherheitsfestplatten aus seinem Sortiment vor. "Die it-sa hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und ist für uns als Anbieter von IT-Sicherheitslösungen eine ideale Plattform zur Präsentation unserer neuesten Produkte", erklärt Manuela Gimbut, Geschäftsführerin der DIGITTRADE GmbH.

Eines der großen Themen auf der IT-Security-Messe wird die Sicherheit mobiler Daten sein. Daher legt DIGITTRADE seinen Fokus in diesem Jahr auf seine Sicherheitsfestplatten: So auf die neue RFID-Security-Festplatte RS256. Ausgestattet mit einem Terabyte an Speicher bietet die externe Festplatte jede Menge Platz für vertrauliche Daten. "Diese werden über einen USB-Anschluss der neuesten 3.0-Generation auf die Sicherheitsfestplatte gespielt und dort 256-Bit AES-verschlüsselt abgelegt", benennt die DIGITTRADE-Geschäftsführerin einige der wichtigsten Eckdaten des neuen Speichermediums, das - in einem robusten Alu-Gehäuse eingebettet - dank edlem Design auch optisch zu überzeugen weiß.

Ebenfalls erstmalig präsentiert wird auf der it-sa 2011 mit der HS256S eine Weiterentwicklung der bewährten High-Security-Festplatte HS256. Das neue Modell aus dem Hause DIGITTRADE bietet dem Anwender die Möglichkeit, kryptografische Schlüssel selbst zu generieren oder zu verändern - und zwar ohne dabei eine zusätzliche Software an einem PC verwenden zu müssen. "Damit setzen wir im Bereich der Kryptografie-Hardware neue Maßstäbe - gerade auch was den Zugriffsschutz angeht", so Manuela Gimbut. Natürlich wird DIGITTRADE an seinem Stand auf der it-sa (Standnummer: 350) auch seine weiteren, mobilen Sicherheitsspeichermedien vorstellen - darunter neben den High Security- und RFID-Security-Festplatten auch die USB-Security-Sticks.

Weitere Informationen unter www.digittrade.de

Kontakt

DIGITTRADE GmbH
Ernst-Thälmann-Straße 39
D-06179 Teutschenthal
PresseDesk
PR-Agentur
Social Media