INGENTI launcht „INNOVATE“, eine neue Systemlösung für modulare Kleinmessestände.

Systembeispiel: INNOVATE Eckstand 8 x 3 m (PresseBox) (Idstein, ) Unter dem Produktnamen „INNOVATE“ überrascht INGENTI, seit über 20 Jahren bekannter Spezialist für Faltsysteme aus Idstein/Taunus, die Branche mit einem System für modulare Kleinmessestände.

Jeder kennt Sie, die kleinen weißen Parzellen – langweilige Standard-Kleinmessestände, wie Sie immer wieder auf Messen, Tagungen und Kongressen weltweit zu sehen sind. Ganz sicher zweckerfüllend, aber schön und aufmerksamkeitsstark sieht anders aus! Wie auch? Hat man bei diesen 0815-Systemen doch nur die Möglichkeit, die weißen Wände mit Plakaten zu dekorieren. Wer mehr will, muss tiefer in die Tasche greifen und ein professionelles Messebauunternehmen mit der Standgestaltung beauftragen. Ganz anders bei INNOVATE. Hier ist der Stand selbst „ein Plakat“. Eine großflächige Gestaltung der kompletten Wandfläche ist da nicht nur möglich, sondern Teil des Produktkonzepts. Gestochen scharf gedruckte Textilflächen aus der INGENTI Digitaldruckerei werden per Flachkedertechnik einfach in die Profilrahmen eingesetzt und verbinden sich so – nahezu nahtlos – zur „großen Bühne für eine plakative Message“. Und die ist auch noch jederzeit auswechselbar, z.B., wenn auf ausländischen Messen schnell mal auf Fremdsprachentext umdekoriert werden muss.

Und so funktioniert es: Die Basis bilden vormontierte Aluminium-Systemrahmen; diese werden mit nur wenigen Handgriffen aneinandergesetzt und bilden das Messestandgerüst. Ein weiterer Clou: Eine große Auswahl an Funktionsmodulen machen INNOVATE extrem variabel und bieten für jeden Bedarf eine individuelle Standkonfiguration. So gibt es ein Thekentisch-Modul, ein Schrank-Modul, ein Regal-Modul, ein Monitor-Modul, ein Magnethalter-Modul für allerlei Aufhängezubehör oder Prospekthalter, ein LED-Leuchtrahmen-Modul für die Illumination einzelner Botschaften und viele weitere praktische Funktionslösungen, die auf einfachste Weise integriert werden können. Alle Basisrahmen und Funktionsmodule können nach Belieben mit- und untereinander kombiniert und nahezu grenzenlos erweitert werden. So sind attraktive und designorientierte Messestandarchitekturen von 6 bis 40 qm oder mehr realisierbar. Um im Dschungel der vielfältigen Möglichkeiten Orientierung zu finden, hat INGENTI einige „Fertigkonfigurationen“ in verschiedenen Größen und Ausstattungen für den Selbstaufbau zusammengestellt und bietet diese zum Komplett- bzw. Festpreis an.
Und wer nicht selbst auf- und abbauen möchte, ordert den europaweit verfügbaren INGENTI Auf- und Abbauservice. Falls gewünscht, begleitet INGENTI sogar die komplette Planungsphase – von der Systemberatung über die Standgestaltung per 3D-Rendering bis hin zum Musterbau. Auch Lagerung, Transport und Inventory Management gehören hier zum Dienstleistungsangebot.

„Wir nennen es ‚Smart Exhibition – modulare Kleinmessestände ready 2go‘ und setzen mit INNOVATE dort an, wo das Faltdisplay aufgrund seiner Bauweise und Technik aufhört, der klassische Messebau jedoch noch nicht anfängt…“, so Thomas Günzel, Projektleiter der eigens für dieses System gegründeten Messebauabteilung bei INGENTI. „Ein INNOVATE-Messestand imponiert durch herausragendes Design und gibt auch kleinen Messeständen eine aufmerksamkeitsstarke Optik; man wird gesehen im tristen Einerlei der konventionellen Systemstände. Und weil alle Teile stets zusammenpassen und kombinierbar sind, entstehen nach dem Baukastenprinzip immer wieder neue, individuelle Lösungen – zudem sind so auch attraktive Shop-in-Shop-Lösungen oder plakative Presse- und Veranstaltungsrückwände machbar“, so Günzel weiter.

Detaillierte Informationen sowie ein umfangreicher Produktkatalog stehen auf der Website www.ingenti.de zur Verfügung oder sind über einen der bundesweiten INGENTI-Fachberater vor Ort erhältlich.

Kontakt

LA CONCEPT GmbH
Robert-Perthel-Str. 4-6
D-50739 Köln
Thomas Günzel
Telefon: 06126/99230

Bilder

Dateien

Social Media