Nachhaltige Sicherheit auch in Hanglage

AWADUKT HPP für Neubaugebiet in Pfullingen
Verlegetiefen von bis zu 6,5 Meter (PresseBox) (Rehau, ) Mit dem Spatenstich Ende Februar 2011 startete die Erschließung des 3,4 Hektar großen Baugebietes "Mauer Weil I" im baden-württembergischen Pfullingen. Nach umfangreichen Vorplanungen und Verhandlungen zwischen der Stadt und dem Erschließungsträger, der Reik Infrastruktur GmbH, ist die Anbindung der 45 Bauplätze bis Ende 2011 geplant. Besonderheit des Projektes ist eine Hanglage mit Kanaltiefen von bis zu 6,5 Metern und einem Gefälle der Leitung von teilweise nur 0,5 Prozent. Zudem ist das Abwasser stark kalkhaltig, weshalb man die Bildung von Inkrustationen und Ablagerungen von vornherein vermeiden wollte. Die Verantwortlichen waren daher auf der Suche nach einem Kanalrohrsystem, das diesen hohen Anforderungen entspricht und wurden mit den individuellen Lösungen AWADUKT HPP und AWADUKT PP von REHAU fündig.

Für den Schmutzwassersammelkanal kommt das neue Hochlastkanalrohrsystem AWADUKT HPP in der Abmessung DN 250 zum Einsatz. Aufgrund der durchgängigen Ringsteifigkeit von SN16 (= 16 kN/m²) für Rohr und Formteile ist es besonders für die gegebene Hanglage und die hohen Überdeckungshöhen geeignet. Dank der überaus glatten Rohrinnenfläche RAUSISTO+ kann auch das stark kalkhaltige Wasser im Baugebiet keine Inkrustationen und Ablagerungen bilden. Laut Dipl.-Ing. (FH) Alexander Saile vom verantwortlichen Planungsbüro Reik Ingenieurgesellschaft, mbH waren insbesondere diese Vorteile für AWADUKT HPP ausschlaggebend.

Für die Hausanschlussleitungen im Projekt "Mauer Weil I" wird das Rohrsystem AWADUKT PP SN10 aus füllstofffreiem Polypropylen verlegt. In oranger Farbgebung für die Abwasseranwendung und in Azurblau als deutlich zu erkennender Regenwasserkanal. Die Kanalsysteme aus PP erfüllen höchste Anforderungen. So überzeugen sie durch ihre chemische Beständigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen hohe und tiefe Temperaturen, ihre Wirtschaftlichkeit und die durch das LGA Nürnberg bestätigte Lebensdauer von 100 Jahren.

Kontakt

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
D-95111 Rehau
Tanja Nürnberger
Communication Bau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Bau

Bilder

Social Media