Heinlein Support lädt ein: "5. Secure Linux Administration Conference (SLAC)"

Programm steht fest: Tipps und Tricks aus Expertenhand rund um Linux und IT-Sicherheit machen das Administratorenleben leichter
(PresseBox) (Berlin, ) Die "5. Secure Linux Administration Conference (SLAC)" zieht am 1. und 2. Dezember in Berlin ein technologisches Jahresfazit und richtet den Blick auf Entwicklungen von heute und morgen. Die Heinlein Professional Linux Support GmbH (http://www.heinlein-support.de) hat dazu wie in jedem Jahr hochkarä-tige Referenten geladen. Diese liefern Tipps und Tricks, Lösungsansätze sowie Praxisanleitungen für einen stress- und risikofreien Linux-Betrieb. Eingeleitet wird die Konferenz am Vortag mit einer für die Teilnehmer optionalen Sonderveranstaltung unter dem Titel "Rechtsprobleme für Administratoren und IT-Entscheider".

Das SLAC-Programm, das sich aus Fachbeiträgen, Vorträgen und Workshops zusammensetzt, steht jetzt fest - es wurde aktuell von einem Komitee sowie basierend auf einer Umfrage unter 4.000 Linux-Administratoren erstellt. Serveradmi-nistration, Datenbanken, Clustering und Virtualisierung sind nur einige der Themen, zu denen Heinlein Support ein Know-how-Update gibt. Höhepunkte bilden Vorträge zur Analyse von Viren-Botnetzen, das Konfigurationsmanagement mit Puppet und die Härtung von Linux-Servern. Darüber hinaus werden Penetrationstests, Cluster-Dateisysteme sowie die Einführung von IPv6 im Rechenzentrum näher beleuchtet.

Die detaillierten Beiträge der geladenen Experten ermöglichen es, fernab einer oberflächlichen Betrachtung möglichst tief in die Materie einsteigen zu können, so dass die Teilnehmer den größtmöglichen Wissenstransfer erhalten.

Sonderevent am 30. November: Rechtliche Fallstricke umgehen

Der Veranstaltung vorgelagert wird der Sondertag am 30. November rund um "Rechtsberatung für Administratoren und Entscheider". Hier werden Themen wie die "Nutzung privater Smartphones im Unternehmen", "Rechtliche Fallen bei privater Internetnutzung am Arbeitsplatz" sowie "Datenschutz im Rechenzentrum mit strafrechtlichen Risiken für IT-Administratoren" unter die Lupe genommen. Ein Networking-Event bildet jeweils das Abendprogramm, damit die Teilnehmer mit Vitamin-B für den Arbeitsalltag gestärkt sind.

Veranstaltungsort ist das "Golden Tulip Berlin" Hotel in Berlin. Im Konferenzpaket sind Hotelübernachtung und Verpflegung inbegriffen. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Interessierte unter:

http://www.heinlein-support.de/...

Kontakt

Heinlein Support GmbH
Schwedter Str. 8/9B
D-10119 Berlin
Ulrike Peter
attentio :: pr-agentur GmbH
Geschäftsführerin
Ivonne Reimann
Heinlein Professional Linux Support GmbH
Marketing/Kommunikation
Social Media